ReSound Quattro Hörgeräte

ReSound Quattro: Perfekte Hörgeräte für Business und Freizeit

Artikel aktualisiert am 22.10.2020

Die Quattro-Familie des dänischen Herstellers ReSound hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem Renner entwickelt. Grundlage dafür war sicher die kluge Kombination von solider Hörtechnik mit zeitgemäßen Streaming- und Zubehör-Optionen in der Serie Quattro.

Das sind die Highlights in ReSound Quattro:

  • hervorragendes Sprachverstehen
  • Smartphone-Kompatibilität in jedem Modell
  • intelligentes Zubehör
  • Optimales Sprachverstehen in komplexen Situationen

Die Hauptaufgabe eines Hörgerätes ist es, Menschen in anspruchsvollen Hörsituationen ein gutes Sprachverstehen zu ermöglichen. Das hat ReSound erkannt und seine Quattro-Produkte mit leistungsstarken Hör- und Komfort-Features ausgestattet. Verschiedene Lärmparameter erkennen störende Geräusche. Eine klassische Lärmunterdrückung wird ergänzt durch eine leistungsfähige Windunterdrückung und ein starkes Impulsschallmanagement.

Familienfeuer, Menschen prosten sich zu
In akustisch schwierigen Situationen, wie Familienfeiern, kann das ReSound Quattro seine Stärken ausspielen.

Sprache wird klar und deutlich hervorgehoben und in eine angenehme Geräuschkulisse eingebettet. Das Feedback von Quattro-Kunden bestätigt, dass mit diesen Geräten ein hervorragendes Sprachverstehen möglich ist. Der helle, knackige Klang ist zwar für einige zunächst ungewohnt, aber der Versteh-Gewinn gleicht das schnell wieder aus.

Reound Quattro: Streaming als Grundausstattung

ReSound ist ein Pionier in Sachen Streaming und war vor einigen Jahren der erste Hersteller, der „Made for iPhone“-Hörgeräte auf den Markt brachte. Der Erfolg war riesig, denn Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Inzwischen bringt ReSound nur noch streamingfähige Produkte auf den Markt und macht Konnektivität zur Grundausstattung. Außerdem hat der dänische Hersteller einen erheblichen Anteil daran, dass nun auch Android-Nutzer in den Genuss von drahtloser Verbundenheit kommen. Wer ein passendes Android-Mobilgerät besitzt, kann die Streamingfunktionen in allen ReSound-Hörgeräten uneingeschränkt nutzen. Das Streaming von Telefonaten und Sounds in die Hörgeräte funktioniert flüssig und stabil. Gerade in geräuschvollen Umgebungen ist dieses Freisprech-Feeling von unschätzbarem Wert.

Die ReSound Smart 3D App hat einen ordentlichen Funktionsumfang und bietet neben Lautstärke- und Programmoptionen auch einen Equalizer und Zugriff auf verschiedene adaptive Parameter. Damit lassen sich die Hörgeräteeinstellungen jederzeit individualisieren. ReSound Assist ist ein zusätzlicher Fernwartungsservice. Besonders aktive Menschen mit engem Zeitplan freuen sich, wenn sie bequem über die App mit ihrem Akustiker Kontakt aufnehmen können und nicht für jede Feinjustierung das Fachgeschäft aufsuchen müssen.

ReSound Quattro Hörgeräte, die durch ein Smartphone gesteuert werden
Quattro-Hörgeräte lassen sich per App steuern.

Zubehör erweitert den Hörradius

Selbst mit dem besten Hörgerät sind manche Hörsituationen einfach schwierig. Im Vortrag steht der Sprecher zu weit weg, beim Fernsehen reicht die Qualität der Lautsprecher nicht aus, oder in der Besprechung fällt es schwer, alle am Tisch gut zu verstehen. Für diese und andere Momente bietet ReSound tolle Zusatzprodukte an, die Entfernungen überbrücken oder Audiosignale übertragen können. Mikrofone, Fernseh-Adapter oder Bluetooth-Schnittstellen sind alle sehr einfach zu bedienen, funktionieren immer drahtlos und lassen sich beliebig untereinander kombinieren. Sie sind verhältnismäßig günstig und sind zuverlässige kleine Helfer und erweitern die Möglichkeiten ihrer Nutzer. 

Jetzt vergleichen: Wie schlägt sich dieses Hörgerät im Vergleich zu anderen?

Auch beim Thema Ladestation setzt ReSound Maßstäbe. Mit dem Premium-Charger für aufladbare Hörgeräte erhält man eine kompakte, flache Ladestation, die gleichzeitig Transportetui ist. Die Hörgeräte sitzen sicher in ihren Ladeslots und erhalten mit einer vollständigen Ladung genug Energie für 24 Stunden Hören inklusive 12 Stunden Streaming. In den Charger integriert ist eine Powerbank, die auch ohne Kabel für mehrere Tage Hören sorgt. 

ReSound Quattro Hörgeräte in einer Ladestation
Etui, Ladestation und Powerbank in einem: Mit dem ReSound Charger lassen sich die Akku-Varianten der ReSound Quattro Hörgeräte schnell wieder aufladen.

Umfangreiches Portfolio für alle Ansprüche

Die Quattro-Familie teilt sich auf in Linx Quattro und Enzo Quattro. Unter dem Label Linx gibt es vom Miniatur-Hörgerät in stylischem Design über aufladbare Modelle bis hin zum kompakten klassischen Gerät alles, was das Herz begehrt. Selbst eine Im-Ohr-Linie mit allen Streamingfunktionen wurde inzwischen entwickelt. Wer einen sehr starken Hörbedarf hat und auf kraftvolle Verstärkung angewiesen ist, kann auf die Enzo-Linie zurückgreifen. Beide Enzo-Modelle kombinieren maximale Verstärkung mit allen Komfort-Features, die für ReSound-Hörgeräte selbstverständlich sind.   

Das Resound Quattro Modell-Navi

Namensgebungen von Hörgeräten sind zum Teil kryptisch und schwer zu verstehen. Dabei ist der Buchstabendschungel kein Hexenwerk. Mit unserem Modellnavi erklären wir, wie sich die Namen zusammen setzen:

z.B. Linx Quattro 9 62-DRW
-> Modellreihe Linx Quattro/ Techniklevel 9/ Bauform 62/ Technische Spezifikation

Modellreihen

  • Linx: Die Linx Quattro-Familie umfasst unterschiedliche Bauformen, die relativ klein sind und für die meisten Hörkurven geeignet sind.
  • Enzo Quattro: Diese Geräte bringen die größtmögliche Verstärkung mit und eignen sich für sehr starke und hochgradige Hörverluste.

Bauformen

  • 61: Das ist die die kleinste Bauform, die hinter dem Ohr getragen wird. Der Lautsprecher ist im Gehörgang positioniert und über ein dünnes Kabel mit dem Gehäuse verbunden. Die 61er Bauform gibt es mit Batterie oder mit fest verbautem Akku.
  • 62: Diese Geräte haben ebenfalls den Lautsprecher in den Gehörgang ausgelagert, arbeiten mit einer 13er Batterie und sind nicht unsichtbar, aber klein.
  • 67: Das klassische Hörgerät wird hinter dem Ohr getragen und ist mit einem Schlauchsystem an den Gehörgang angebunden. Das Gehäuse ist schmal und für die diese Bauart relativ klein.
  • 77: Geräte mit der 77er Form sind ebenfalls klassische Schlauch-Hörgeräte und bieten durch ihre etwas größere Form bequemere Bedienelemente und etwas mehr Verstärkung.
  • 88: Auch dieses klassische Schlauchgerät hat komfortable Bedienelemente und genug Power auch für hochgradige Hörverluste.

Technische Spezifikationen der ReSound Quattro

  • D: Diese Angabe steht für Direktionalität. Das Hörgerät enthält 2 Mikrofone, aus denen verschiedene Richtwirkungen generiert werden.
  • R: Das R bedeutet RIE und heißt Receiver in the ear. Der Lautsprecher steckt also nicht mehr im Gehäuse des Hörgerätes, sondern wird in den Gehörgang ausgelagert. Verbunden sind beide Teile mit einem dünnen, unauffälligen Kabel. 
  • W: Das W steht für Wireless. Es findet sich in allen Quattro-Modellen und bezeichnet die Möglichkeit, drahtlos Telefonate und andere Audiosignale zu empfangen.
  • T: Das T wird angezeigt, wenn das Hörgerät eine Induktionsspule (= T-Spule) enthält. Damit können induktive Übertragungsanlagen in Gotteshäusern oder Vortragsräumen genutzt werden.
  • C: Chargeable ist eine weitere Option und bedeutet, dass das so benannte Gerät einen fest integrierten Akku hat und aufladbar ist.

Techniklevel

  • 9: Premium-Hörgerät für maximalen Hörkomfort
  • 7: Gehobenes Modell für aktives und abwechslungsreiches Leben
  • 5: Hörgerät der Mittelklassen mit ordentlicher Komfortausstattung

Unser Fazit

Mit der Quattro-Familie ist es ReSound gelungen, aus dem Schatten anderer Hersteller herauszutreten. Durchdachte, zuverlässige Produkte, die einem flexiblen, kommunikativen Lebensstil angepasst sind: Die Quattro begeistern sowohl Hörgeräteträger als auch Akustik-Profis. 

Testberichte zu den einzelnen ReSound Quattro Hörgeräten

Was leisten die einzelnen Hörgeräte der Quattro-Serie? Wodurch unterscheiden sie sich? Bei welcher Variante muss man worauf verzichten?

Lesen Sie unsere detaillierten Testberichte:

Alle ReSound-Hörgeräte auf einen Blick:

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK