Testbericht: Audio Service G7 16 Mood R Li 7

Testbericht: Audio Service G7 16 Mood R Li 7

Audio Service: Hörgerät dunkelbraun
1,8 Note gut

Das Audio Service G7 16 Mood R Li 7 im Test

Hier schauen wir uns ein Hörgerät von exzellenter Qualität an, das hinter dem Ohr getragen wird. Es heißt G7 16 Mood R Li 7 und stammt vom Hersteller Audio Service. Verwenden können es alle Menschen, die leichten, mittleren und auch kräftigen Hörbedarf haben und sich ein Hörgerät von geringer Größe wünschen. Durch die kluge Entscheidung, den Lautsprecher direkt in den Gehörgang zu stecken, hat es sehr gute Klangeigenschaften.

Die neue G7-Chiptechnologie verspricht 22% weniger Energieverbrauch gegenüber dem Vorgängermodell und eine Verbesserung der Störgeräuschunterdrückung um weitere 1,5 dB.

Hörkomfort

In der Rubrik Hörkomfort schauen wir uns an, wie ein Hörgerät mit den ganzen Nebengeräuschen umgeht. Ein komfortables Lärmmanagement trägt erheblich dazu bei, dass ein Nutzer seine Hörgeräte mag und regelmäßig trägt. Bei diesem Audio Service-Gerät stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Die reguläre Störlärmunterdrückung hat die Aufgabe, gleichförmige, rauschartige Nebengeräusche abzumildern. Im G7 16 Mood R Li 7 wird der Umgebungslärm so bearbeitet, dass ein entspanntes Zuhören möglich ist.

Bei unserem Test haben wir auch die Impulsschallkontrolle entdeckt. Kurze, knallende Geräusche werden damit gedämpft. Das funktioniert hier einigermaßen gut, aber da bewegen wir uns jetzt nicht in der Spitzenklasse.  Wind ist auch so ein Thema, das den Hörkomfort im Freien einschränken kann. Aber das G7 16 Mood R Li 7 geht souverän damit um und aktiviert in solchen Situationen die Windgeräuschunterdrückung. Die ist übrigens stufenweise einstellbar. Das räumliche Hören ist im vorliegenden Modell nahezu naturgetreu. Eine ausgeklügelte Richtmikrofontechnik lässt ein gutes Richtungshören zu und zaubert einen echten 3D-Effekt. Ein brillantes Hörerlebnis basiert nicht zuletzt auf der Anzahl der Frequenzbänder. Je mehr Bänder es gibt, je schmaler die einzelnen Frequenzkanäle sind, desto besser lässt sich das Hörgerät an individuelle Vorlieben anpassen. Hier bekommen wir gleich 20 Bänder. Damit lässt sich nicht nur ein toller Klangeindruck basteln, auch die Sprach- und Störlärmunterdrückung kann sehr sorgfältig arbeiten.

Ein spannendes Thema in der Hörakustik ist der Einsatz künstlicher Intelligenz, aber in diesem Audio Service-Modell wird das noch nicht angewendet.

Multi-Track-Processing nennt AudioService die Herangehensweise, mit der sie ein verbessertes Sprachverstehen bei optimierter Umgebungswahrnehmung versprechen. Hierfür werden die einzelnen Klangquellen separiert und einzeln optimiert. So erhält jedes Signal genau die Aufmerksamkeit, die es benötigt.

Note Hörkomfort: 1,9

Audio Service: hoercomfort-marktplatz

Audio Service G7 16 Mood R Li 7: In anspruchsvollen Hörumgebungen wie diesen benötigt ein Hörgerät wirklich gute Erkennungsmuster, um das Sprachverstehen zu erleichtern und den Klangeindruck angenehm zu gestalten.

Bedienung & Konnektivität

Jeder Mensch hat ganz eigene Hörberdürfnisse. Da ist es von Vorteil, wenn man seine Hörgeräte über die Automatikfunktionen hinaus noch individualisieren kann. Im Test haben wir folgende Zugriffsmöglichkeiten entdeckt: Als erstes haben wir einen Taster direkt am Hörgerät entdeckt. Das ist sehr sinnvoll, denn es ist die einfachste und schnellste Möglichkeit, etwas zu verändern. Die Lautstärke lässt sich darüber anpassen, und auch verschiedene Hörprogramme können eingeschaltet werden. Falls man lieber nichts direkt am Ohr verstellen will, kann man den Taster natürlich auch deaktivieren. Wir mögen ja gerne die kleinen Fernbedienungen, und für dieses Modell haben wir eine gefunden. So kann man diskret kleine Veränderungen an der Lautstärke oder am Klang vornehmen.

Seit einiger Zeit gibt es den Trend, Hörgeräte über Sprachbefehle lauter oder leiser zu stellen. Die Idee ist wirklich gut, aber Audio Service ist bei diesem Gerät noch nicht soweit. Machen Sie sich nichts draus, dieses Feature wäre schön, ist aber verzichtbar. Tap Control wäre auch eine interessante Funktion gewesen. Da kann man nämlich mit einem kurzen Fingertipp aufs Ohr die Funktion verändern. Aber das gibt hier im G7 16 Mood R Li 7 noch nicht. 

Im AppStore finden wir auch eine passende Anwendung von Audio Service. Die App zum G7 16 Mood R Li 7 gehört jetzt nicht zu unseren Highlights, hat aber alles, was man für seine Hörsysteme braucht. Kopfhörer braucht man nicht hier mehr, denn es hat eine Wireless-Option und kann Sounds vom Smartphone direkt in die Ohren übertragen – wenn das Smartphone mit 2,4 GHz LE-Technik ausgestattet ist.

 

Wenn Sie Ihr Hörgerät mit einem iPhone koppeln, können Sie Ihr Handy nun getrost in der Tasche lassen. Die G7-Technik macht Ihre Hörgeräte zum Headset. Mit einem Android-Smartphone ist dies noch nicht möglich. Mit diesen können Sie die Hörgeräte lediglich als Kopfhörer benutzen.

Note Bedienung & Konnektivität: 2,0


Die besten Alternativen zum G7 16 Mood R Li 7

In unserer Datenbank befinden sich 189 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Hinter-dem-Ohr-Hörgerät Lautsprecher im Gehörgang positioniert in Größe "S", aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad leicht, mittel & stark). Hier sind die besten 3 (Redaktionsstand 30.05.2024):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC RT Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC 312 Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Phonak Audeo Lumity 90 R Gesamtnote: 1,1

Einfachheit & Sicherheit

Uns interessiert natürlich auch, wie schnell man mit dem G7 16 Mood R Li 7 klar kommt und wie einfach die tägliche Nutzung ist. Mit einer Situationserkennung der Spitzenklasse hat uns G7 16 Mood R Li 7 komplett überzeugt. Das Hörgerät passt sich nahtlos der akustischen Umgebung an und erfordert so gut wie nie unser Eingreifen. Das Hören fühlt sich ganz normal an. Ein tolles Goodie in diesem Hörgerät ist die automatische Akklimatisierung. Gerade wenn man schon länger schlecht hört und dann erstmals ein Hörgerät trägt, ist das eine enorme Erleichterung. Die Lautstärke muss damit nämlich nicht sofort voll angehoben werden. Man kann zunächst auf einem geringeren Level starten, und ganz allmählich und fast unbemerkt nähert sich die Verstärkung dem Ziel an.

Zum G7 16 Mood R Li 7 wird ein Ladegerät mitgeliefert, denn es hat eingebaute Akkus. Das ist zeitgemäß, benutzerfreundlich, und das erwarten wir auch von einem modernen Hörgerät.

Das Datenblatt bescheinigt dem Audio Service-Gerät eine Zertifizierung nach IP-Schutzklasse 68. Damit gehört es zu den widerstandsfähigsten Hörgeräten am Markt. Staub hat keine Chance, und auch Wasser dringt nicht ins Gehäuse ein, sofern es nicht tiefer als 1,5 m untertaucht. Seien Sie trotzdem vorsichtig. Shampoo z.B. verändert die Oberflächenspannung des Wassers. Auch Salzwasser sollten Sie vermeiden. Im Alltag jedoch können Sie sich ganz unbeschwert verhalten.

Der Travel Charger ist die Powerbank für unterwegs für bis zu 3 weitere Ladeprozesse. Die Charging Station ist ein normales Ladegerät und die Charging+ Station hat eine integrierte Trocknungsfunktion und antibakterielle UV-Bestrahlung. Alle haben eine Schnellladefunktion gemein: 30 Min. laden für bis zu 6 Stunden Kapazität.

Note Einfachheit & Sicherheit: 0,9

Audio Service: passende Ladestationen zum Hörgerät

Audio Service G7 16 Mood R Li 7: Ladestationen von links nach rechts: Charging Station, Travel Charger und Charging+ Station.

Extras

Zum Schluss schauen wir kurz, ob es noch irgendwelche Extras gibt: Gehören Sie zu den Tinnitus-Geplagten? Dann könnten Sie das optionale Tinnitusprogramm im G7 16 Mood R Li 7 verwenden. Leise, sanfte Klänge werden auf Ihr Gehör abgestimmt und beschäftigten alle Bereiche im Innenohr. Das ist nichts weiter als ein Ablenkungsmanöver, und es funktioniert erstaunlich gut. Der Tinnitus verschwindet in dem allgemeinen Geräusch und nervt nicht weiter. Das ist ein einfaches, aber wirksames Tool und bekommt von uns Extrapunkte.

Einen sehr guten Zusatznutzen erhält man durch das Angebot der Fernwartung. Über die App kann man mit seinem Hörakustiker Kontakt aufnehmen und sein Hörproblem schildern. Der kann die Einstellung entsprechend verändern und über die App in die Hörgeräte laden. Für Menschen mit wenig Zeit oder einem weiten Anfahrtsweg ist das ein toller Service.

Sensoren gibt es in dieser G7 16-Variante nicht, so dass auch das beliebte Gesundheits-Tracking nicht angeboten werden kann. Dabei werden z.B. die Schritte über den Tag gezählt. Wie gesagt - dieses Hörgerät hat diese Funktion nicht an Bord. Dieses Audio Service-Hörgerät hat keine weiteren Lifestyle-Optionen an Bord. Anderswo gibt es Sprachassistenten oder Erinnerungsfunktionen, aber zum guten Hören braucht man das nicht. Es hätte das Produkt nur etwas cooler gemacht. 

Sooo viel Geld für das bisschen Technik? Ändern Sie den Blickwinkel: Hörgeräte Preise

Note Extras: 2,5

Fazit: Audio Service G7 16 Mood R Li 7

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,83 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.

Jeder kennt Privatlabels aus dem Elektro- oder Supermarkt. Auch in der Hörgerätebranche ist die Methode üblich. Lesen Sie unseren Beitrag zum Thema Eigenmarken.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 mRIC R Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC RT Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC 312 Gesamtnote: 1,0

 

Unser Audio Service G7 16 Mood R Li 7 Testbericht wurde am 06.02.2023 erstellt und zuletzt am 31.05.2023 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,83 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 1,9 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 2,0 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 0,9 | »Extras (15% Gewichtung): Note 2,5 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Ist das G7 16 Mood R Li 7 von Audio Service für mich geeignet?

Der Anpassbereich dieses Hörgerätes ist "Hörverlust leicht, mittel oder stark". Ob Ihr Hördefizit in diesem Bereich liegt, kann ein Hörakustik-Fachbetrieb vor Ort schnell beurteilen.

Was kostet das G7 16 Mood R Li 7 von Audio Service?

Der grobe Rahmen, in dem das Audio Service G7 16 Mood R Li 7 derzeit in Deutschland angeboten wird, ist ungefähr ab 3.000,00 € . Zum Preis sollte man sich auch die Gesamtbewertung anschauen: Die Gesamt-Testnote im HörShop-Test ist 1,8 (gut). Auch Details sind wichtig, um den Hörgerätepreis einordnen zu können: Die Sternebewertung der "Lärmunterdrückung" im Test zeigt gute 4 von 5 Sternen.

Welche Größe hat das Audio Service G7 16 Mood R Li 7?

Dieses Hinter-dem-Ohr-Hörgerät haben wir in die Größenklasse S eingeordnet. Das bedeutet, dass es mittelgroß ist. Sie können es mit anderen Hörgeräten dieser Größenklasse vergleichen: Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut hört man mit dem Audio Service G7 16 Mood R Li 7?

Das G7 16 Mood R Li 7 vom Hersteller Audio Service ist mit 20 separat einstellbaren Equalizer-Bändern ausgestattet (zur Einordnung: Die aktuellen Spitzengeräte besitzen 25 Bänder). Die Bewertung der Unterdrückung von Lärm für dieses Gerät erreicht gute 4 von 5 Sternen. Prädikat 'sehr gut' (4 von 5 Sternen) gibt es für die Windgeräuschunterdrückung des G7 16 Mood R Li 7. Fasst man den gesamten Bereich "Hörkomfort" zusammen, ergibt sich eine Gesamtnote im Test von 1,9 (gut).

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

 

Zwei unterschiedlich große Tomaten als Synonym für den Vergleich von Hörgeräten