Collage aus Geldscheinen, Münzen und einem Hörgerät

Hörgerätepreise: Hochwertig oder einfach nur teuer?

Premium-Hörgeräte kosten ca. € 3000,- pro Stück. Ist das angemessen? Oder einfach unverschämt teuer? Und wofür bezahlen Sie diesen Preis? Wir sagen Ihnen, ob die Hörgerätepreise gerechtfertigt sind, und ob Sie sich diese Investition gönnen sollten.

Wonach werden die Hörgerätepreise bemessen?

Um eines vorweg zu nehmen: Sprache verstehen können Sie mit jedem Hörgerät. Das ist unabhängig vom Preis. Und das ist auch richtig so, denn die Hauptaufgabe von Hörgeräten ist es, die Sprachverständlichkeit für Menschen mit Hörproblemen zu verbessern.

Die Unterschiede liegen vor allem in der Komfortausstattung. Damit ist das in erster Linie das Geräuschmanagement gemeint. Nebengeräusche beeinträchtigen oft das akustische Wohlbefinden. Sie lenken vom Gespräch ab und fordern viel Konzentration.

Es gibt verschiedene Werkzeuge, mit denen Hörgeräte die Geräuschkulisse beeinflussen. Manche kümmern sich um monotone Geräusche wie den Straßenlärm oder die Klimaanlage. Andere dämpfen knallige Klänge wie Geschirrklappern oder Trittschall auf einem harten Boden. Wiederum andere erfassen Windgeräusche und senken Sie ab. Richtmikrofone helfen ebenfalls bei der Lärmausblendung. Sie schaffen einen räumlichen Höreindruck und bringen Kontrast in die Schallumgebung. Dazu kommt noch das Zusammenspiel dieser und weiterer Algorithmen.

Alle diese Funktionen haben das Ziel, das Hören so angenehm wie möglich zu machen. Die Anstrengung beim Zuhören soll deutlich verringert werden. Der Gesprächsinhalt soll in den Vordergrund rücken. Der Hörgeräteträger soll selbst entscheiden, wohin er seine Aufmerksamkeit lenkt. Die Hörgerätepreise sind also abhängig vom Umfang der Komfortausstattung.

Schema über die wichtigsten Hörkomfort-Features in Hörgeräten als Herleitung für Hörgerätepreise
Die Qualität dieser Merkmale ist entscheidend für Ihren persönlichen Hörkomfort.

Wo liegen die Unterschiede zwischen günstigen und hochwertigen Hörgeräten?

Die Unterschiede der Hörgerätepreise zeigen sich in folgenden Aspekten:

  • Wie viele Werkzeuge gibt es im Hörgerät?
  • Welche Lärmarten werden erkannt und unterdrückt?
  • Wie stark wirken die einzelnen Werkzeuge?
  • Sind die Werkzeuge passgenau für jeden Menschen einstellbar?
  • Wie natürlich ist das Hörergebnis?
  • Wie detailliert und präzise ist das akustische Bild?
  • Wie gut ist der räumliche Höreindruck?
  • Wie viele Hörsituationen werden automatisch erkannt?
  • Muss man viel manuell verstellen, oder übernimmt das Hörgerät die meisten Höraufgaben?

Wie weit möchten Sie sich vom normalen Hören entfernen?

Mit der Entscheidung für eine Preisstufe treffen Sie eine Entscheidung, wie weit Sie sich von einem normalen Höreindruck entfernen möchten. Je höherwertig das Hörgerät ist, desto umfangreicher sind die Tools, die gemeinsam im Hintergrund arbeiten, um Sie zu entlasten. Je besser die Komfortausstattung im Hörgerät ist, desto müheloser können Sie Unterhaltungen führen. Je mehr Sie für Ihr Hören investieren, desto detailreicher und realistischer sind die akustischen Informationen über Ihr Umfeld. Je höher der Hörgerätepreis, desto einfacher und entspannter gelingt das Zuhören.

Skizze über den Zusammenhang zwischen Hörgerätepreis und Abweichung vom normalen Klangeindruck.
Hochwertige Hörgeräte kreieren ein Klangbild, das sehr nah am natürlichen Hören ist. Günstige Hörgeräte weichen stärker vom Normal ab.

Ihr Hörgerät schickt die Geräusche weg

Ein Beispiel:

Sie sitzen mit Freunden im Restaurant. Viele Tische sind besetzt. Es ist laut, alle reden durcheinander. Es läuft Musik, Geschirr klappert. Es fällt Ihnen schwer, dem Gespräch an Ihrem Tisch zu folgen. Eigentlich möchten Sie jetzt die anderen Gäste bitten hinauszugehen. Dann würde es ruhiger im Restaurant, und Sie könnten sich besser unterhalten.

Mit einem günstigen Hörgerät müssen Sie tatsächlich aufstehen und andere Menschen bitten, den Raum zu verlassen. Oder Sie geben sich damit zufrieden, dass Sie dem Gespräch nur teilweise folgen können. Ihr Konzentrationsaufwand ist vermutlich hoch. Es kostet Sie Energie, sich auf die Unterhaltung zu fokussieren und die Geräusche auszublenden.

Mit einer hochwertigen Technik übernimmt das Hörgerät den Rauswurf für Sie. Es scannt permanent die akustische Umgebung. Hochwertige Hörgeräte erfassen ganz genau, wo es gerade klappert, wo es rauscht und wo gerade gesprochen wird. Ein umfangreiches Instrumentarium an Lärmdämpfung und Fokussierung spielt geschickt zusammen. Das Ergebnis: Geräusche bleiben wahrnehmbar, dominieren aber nicht mehr das Geschehen. Sprache tritt kontrastreich hervor. Die Sprecher in Ihrer Nähe erhalten dabei Priorität. Eine Unterhaltung ist wieder möglich.

Ein weiteres Beispiel:

Sie möchten von den Alpen an die Nordsee reisen und wählen das Auto als Verkehrsmittel. Zur Verfügung stehen Ihnen ein günstiger Kleinwagen mit Basisausstattung und ein großer Premiumwagen mit allen Komfortmerkmalen, die heute möglich sind. Mit beiden Fahrzeugen kommen Sie ganz sicher zum Ziel. Aber wo liegen die Unterschiede?

Was hat der Preis für ein Auto mit Hörgeräten zu tun?

Lassen Sie uns kurz beim Thema Auto bleiben. Für ein Fahrzeug geben viele Menschen bereitwillig sehr viel Geld aus. Wir rechnen mal ein Beispiel:

Infografik für Hörgerätepreise. Kostenaufstellung für Auto und Hörgerät.

Mit Ihrem Auto kostet Sie die Stunde € 5,50. Ihre Hörgeräte können Sie dagegen für € 0,27 die Stunde verwenden.

Natürlich ist das eine sehr einfache Rechnung. Betriebskosten wie Versicherungen, Benzin oder Hörgerätebatterien sind nicht einbezogen. Dennoch wird das Verhältnis deutlich.

Die Investition in hochwertige Hörgeräte kommt nicht nur Ihrem Hörvergnügen zugute. Das Hören ist essentielle Grundlage, um mit anderen Menschen zu kommunizieren. Und diese Kommunikation findet ständig statt: in der Familie und am Arbeitsplatz, am Telefon, beim Einkaufen, bei Behördengängen und Arztbesuchen, auf Reisen und bei der Multimedianutzung.

Hörgerätepreise – unser Fazit:

Zuhören kostet Energie. Je größer Ihr Hördefizit, desto mehr Energie verbrauchen Sie, die Ihnen an anderer Stelle fehlt. Leistungsfähige Hörgeräte unterstützen Sie und reduzieren Ihren Energieeinsatz. Sie erleben weniger Anstrengung und weniger Stress. Vielleicht geben Sie diesen Fakten bei Ihrer nächsten Investitionen ein wenig Gewicht.

Hörgeräte mit besonders hochwertiger Ausstattung und viel Leistung stellen wir regelmäßig auf unserer Seite Hörgeräte Testsieger zusammen. Mit dabei ist auch die Rubrik „Budget“, in der Hörgeräte mit einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis vorgestellt werden.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK