Testbericht: Philips HearLink 7030 MNR T R

Philips: Philips HearLink MiniRite Hörgerät in grau
1,3 Note sehr gut

Das Philips HearLink 7030 MNR T R im Test

Das HearLink 7030 MNR T R aus dem Hause Philips ist ein kleines Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Durch die Auslagerung des Lautsprechers in den Gehörgang ist eine sehr gute Schallübertragung möglich. HearLink 7030 MNR T R ist ein Hörgerät in einer gehobenen Qualitätsstufe und eignet sich für nahezu jeden Hörbedarf.

Hörkomfort

Ein gutes Sprachverstehen ist in zeitgemäßen Hörgeräten selbstverständlich. Mindestens genauso wichtig ist der Hörkomfort. Nur wenn das Verhältnis der Sprachübertragung zum Pegel des Umgebungslärms stimmt, wird das Hören auch als angenehm empfunden. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Komfortausstattung: Beim HearLink 7030 MNR T R waren wir begeistert von dem hervorragenden Geräuschmanagement. Normale Umgebungsgeräusche wie Straßenlärm, das Staubsaugergeräusch oder das vom Lüfter sollen von einer klassischen Störlärmunterdrückung gedämpft werden. In diesem Philips-Hörgerät hat sich der Hersteller Mühe gegeben und eine effiziente Lärmreduzierung eingefügt.

Impulsartige Geräusche tauchen sehr oft im Alltag auf. Da ist der Geschirrspüler, der ausgeräumt werden muss, oder das Schlüsselbund, das auf den Tisch gelegt wird. Im HearLink 7030 MNR T R gibt es starkes Impulsschallmanagement, das diese Klänge erträglich macht. Das HearLink 7030 MNR T R überzeugt uns mit seiner Windabsenkung und bietet in dem Punkt eine gute Performance. Das räumliche Hören hat uns im Alltag überzeugt. Es ist zwar kein echtes 3D-Hören, aber das vergisst man schnell, wenn man die Hörgeräte trägt. Sehr wichtig für eine gute Sprach-Lärm-Unterscheidung ist die Anzahl der Frequenzbänder. Mit 20 ist dieses Hörgerät ganz vorne mit dabei und bietet hervorragende Einstellmöglichkeiten.

Auch Philips nutzt künstliche Intelligenz, um Sprache und Geräusche zuverlässiger zu differenzieren. Dabei durchläuft die Software im Hörgerät einen sich endlos wiederholenden Prozess, bei dem sie hinterlegte Geräuschmuster und Einstellungskombinationen mit der realen Umgebung vergleicht und dadurch immer bessere Ergebnisse erzielt. Erfahrungen zeigen, dass diese Art der Signalverarbeitung für den Kunden ein Klangbild zeichnet, das deutlich näher an der Natur ist, als bei bisherigen Hörgeräten.

Note Hörkomfort: 1,4

Philips: Spaziergang im Schnee zu zweit

Philips HearLink 7030 MNR T R: Auch bei einem Spaziergang in der Natur, kann das Hörgerätetragen zu einem Erlebnis werden. Die Gewöhnung an verändert klingende Geräusche, kann zur einer Herausforderung werden. Hierbei ist wichtig das Hörgerät von morgens bis abends am Ohr zu tragen. Gibt man dem Ohr und dem Gehirn Gelegenheit, Geräusche wieder richtig wahrzunehmen, dann wird es selbstverständlich auch in schwierigen Hörsituationen richtig arbeiten können. Denn das Ohr funktioniert wie andere Muskeln, wenn es täglich belastet wird, funktioniert es schneller und kann das Gehörte als normale Wahrnehmung abspeichern.

Bedienung & Konnektivität

Die meisten Hörgeräte passen sich vollautomatisch ihrer Umgebung an. Dennoch ist es manchmal sehr praktisch, wenn man selber etwas verändern kann. Schließlich weiß das Hörgerät nicht, wie man gerade empfindet. Wir haben uns angeschaut, welche Bedienmöglichkeiten das HearLink 7030 MNR T R im Angebot hat: Meist gibt es einen Taster am Hörgerät, und beim HearLink 7030 haben wir den auch gefunden. Er ist als Lautstärkesteller oder Programmwahltaster konfigurierbar und lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Eine App ist der perfekte Begleiter für Hörgeräte. Die App für das HearLink 7030 MNR T R ist absolut vorzeigbar. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung, denn in kritischen Hörsituationen kann man sich das Leben mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten erheblich leichter machen. Eines der besten Features im Hörgerät ist die direkte Streaming-Funktion. Damit wird das Hörgerät zum TrueWireless-Kopfhörer und empfängt Telefonate und andere Sounds direkt im Ohr. Voraussetzung ist ein passendes Smartphone, das die 2,4 GHz-Technologie enthält. Der größte Vorteil liegt darin, dass man Telefonate nicht nur in einem Ohr, sondern in beiden hört. Außerdem kann der Klang auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

 

Note Bedienung & Konnektivität: 1,3

Philips: Philips Ansteckmikrofon für Hörgeräte

Philips HearLink 7030 MNR T R: Das Zusammenspiel mehrerer adaptiver Mikrofone, die im Hörgerät integriert sind, ermöglicht dem Hörgerätenutzer, alle Sprecher aus verschiedenen Richtungen optimal zu verstehen. Kommen die Hörgerätefunktionen an ihre Leistungsgrenze, gibt es diesen AudioClip als zusätzliches Zubehör. Dieser wird mit den Hörgeräten gekoppelt und lässt die Einheit in ein Headset umfunktionieren, sodass Sprache deutlicher verstanden wird.


Wie schlägt sich das HearLink 7030 MNR T R von Philips gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Uns interessiert natürlich auch, wie schnell man mit dem HearLink 7030 MNR T R klar kommt und wie einfach die tägliche Nutzung ist. Richtig gut schneidet das HearLink 7030 MNR T R bei der Situationserkennung ab. Wer sich eine umfassende und leistungsstarke Vollautomatik im Hörgerät wünscht und möglichst wenig selber verstellen will, ist hiermit bestens bedient. Die adaptiven Algorithmen entwirren die einzelnen Schallereignisse in der Umgebung und präsentieren die Klangkulisse klar und präzise. Manche Menschen tun sich mit der Gewöhnung schwer, aber dieses Hörgerät macht es uns leicht, mit der neuen Lautstärke klarzukommen. Es gibt einen Eingewöhnungsmanager, der uns schrittweise an die benötigte Zielverstärkung heranführt. Der Zeitraum kann wenige Wochen oder auch mehrere Monate tragen, das ist individuell einstellbar. Die einzelnen Stufen sind so klein, dass man gar nicht bemerkt, dass es gerade eine Lautstärkeanhebung gab.

Im HearLink 7030 MNR T R steckt ein Akku. Das finden wir sehr gut, denn aufladbare Hörgeräte sind absolut zeitgemäß. Man muss nicht überall Batterien herumliegen haben und auch nicht mitten im Konzert die Batterie auswechseln. Das Hörgerät wird über Nacht einfach in die Ladestation gesteckt und hat dann genügend Energie für den folgenden Tag.

Das HearLink 7030 ist nahezu staub- und wasserdicht und mit seiner IP 68-Klassifizierung sicherlich bestens geschützt gegen äußere Einflüsse.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,0

Extras

Bevor wir zum Ende kommen, werfen wir noch einen Blick auf die Extras: Philips hat einen Geräuschgenerator integriert, der für Tinnitus-Geplagte ein paar lindernde Klänge abspielt. Das kann vom Tinnitus ablenken und für etwas mehr Entspannung sorgen.

Die Möglichkeit zur Ferneinstellung finden wir richtig gut. Die ist immer dann sehr hilfreich, wenn man nur eine Kleinigkeit an der Hörgerät-Einstellung verändert haben möchte, aber nicht extra zum Hörakustiker fahren will. Den Kontakt nimmt man stattdessen über die App auf, und der Hörprofi schickt ein angepasstes Datenpaket auf dem gleichen Weg zurück.

Note Extras: 1,0

Fazit: Philips HearLink 7030 MNR T R

Unser Fazit für dieses Hörgerät fällt sehr positiv aus: Hier bekommen wir ein kleines Technikwunder, das uns auf ganzer Linie beeindruckt hat. Sowohl der Hörkomfort als auch die Ausstattung für den täglichen Gebrauch lassen keine Wünsche offen. Sehr gerne vergeben wir die Gesamtnote 1,25 und sind uns sicher, dass man mit diesem Gerät in tolles Hörerlebnis bekommt.

 

Unser Philips HearLink 7030 MNR T R Testbericht wurde am 27.07.2021 erstellt und zuletzt am 28.07.2021 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,25 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 1,4 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,3 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 1,0 | »Extras (6% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Welche Größe hat das HearLink 7030 MNR T R von Philips?

Groß oder klein hat mit der Wirkung nach außen zu tun. Wir beurteilen daher, wie groß Hörgeräte auf Außenstehende wirken. Das Philips HearLink 7030 MNR T R befindet sich in der Größenklasse S. Das bedeutet, es wirkt mittelgroß.

Wie gut höre ich mit dem HearLink 7030 MNR T R von Philips?

Dieses Hörgerät schneidet mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut) im Bereich "Hörkomfort" ab. Die Note setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Wichtige Kriterien: Die Lärmunterdrückung erreicht gute 4 von 5 Sternen. Die Anzahl der einstellbaren Frequenzbänder im Philips HearLink 7030 MNR T R ist 20 (die Klassenbesten haben aktuell 24 Bänder). Für die Windgeräuschunterdrückung bekommt das Gerät von uns das Prädikat 'sehr gut' (4 von 5 Sternen).

Ist das Philips HearLink 7030 MNR T R für mich geeignet?

Den Eignungsbereich von Hörgeräten nennen Hörakustiker "Anpassbereich". Philips hat für das HearLink 7030 MNR T R folgenden Anpassbereich festgelegt: Hörverlust leicht, mittel oder stark. Lassen Sie einen Profi-Hörtest bei einem Hörakustikbetrieb in Ihrer Nähe durchführen, anschließend wissen Sie, ob dieses Hörgerät für Sie geeignet ist.

Was kostet das Philips HearLink 7030 MNR T R?

Ist das HearLink 7030 MNR T R von Philips teuer oder günstig? Es wird in Deutschland derzeit in einem ungefähren Preisrahmen von zwischen 2.500,00 € und 3.000,00 € gehandelt. Wenn eine Krankenkasse sich beteiligt, fällt der Betrag deutlich geringer aus. Wichtig: Sie sollten den Preis zum Zusammenhang mit der Gesamtnote im Testbericht (1,3 (sehr gut)) und vor allen Dingen mit der Bewertung im Bereich Lärmunterdrückung (gute 4 von 5 Sternen) beurteilen.

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Passendes Zubehör:

ProWax miniFit Cerumenfilter

Cerumenfilter ProWax miniFit

ProWax miniFit sind die passenden Cerumenfilter für die meisten aktuellen Hörgeräte von Oticon, Bernafon und Philips.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK