Testbericht: Unitron DX Stride 5 P R

Unitron: Unitron Stride DX Hörgerät in anthrazit
1,8 Note gut

Das Unitron DX Stride 5 P R im Test

Das DX Stride 5 P R von Unitron ist ein Schallschlauch-Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Der Kunde erhält ein normal großes Hörgerät aus einer guten, mittleren Qualitätsstufe, mit dem er moderate, stärkere und sich verändernde Hörverluste ausgleichen kann.

Hörkomfort

Ein gutes Sprachverstehen ist in zeitgemäßen Hörgeräten selbstverständlich. Mindestens genauso wichtig ist der Hörkomfort. Nur wenn das Verhältnis der Sprachübertragung zum Pegel des Umgebungslärms stimmt, wird das Hören auch als angenehm empfunden. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Komfortausstattung: Beim DX Stride 5 P R stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Normale Umgebungsgeräusche wie Straßenlärm, das Staubsaugergeräusch oder das vom Lüfter sollen von einer klassischen Störlärmunterdrückung gedämpft werden. In diesem Unitron-Hörgerät wird der Umgebungslärm so bearbeitet, dass ein entspanntes Zuhören möglich ist.

Kurze und heftige Geräusche sind meist lästig, aber hier in diesem Modell gibt es eine anpassbare Impulsschallkontrolle. Dadurch werden Klänge wie Besteckklappern, Schublade zuknallen oder Zeitungsrascheln nicht mehr so unangenehm empfunden. Hier ist die Windunterdrückung sehr solide und stellt uns im Alltag zufrieden. Ein anpassungsfähiges Richtmikrofon hilft bei der Trennung von Sprache und Lärm, aber ein echtes 3D-Erlebnis vermissen wir. So richtig viele einstellbare Equalizer-Bänder hat das DX Stride 5 P R zwar nicht, aber die 14 dürften für ein gutes Hörergebnis ausreichen.

Note Hörkomfort: 2,4

Unitron: Unterhaltung in der Familie

Unitron DX Stride 5 P R: Wenn das Zuhören mal schwieriger wird, können Sie im DX Stride ein passendes Hörprogramm auswählen.

Bedienung & Konnektivität

Fast jeder von uns besitzt ein Smartphone, da liegt die Frage nahe, ob man das auch mit dem neuen Hörgerät verbinden kann. Lassen Sie  uns mal schauen, wie es beim DX Stride 5 P R um die Konnektivität und Bedienbarkeit steht. Direkt am Hörgerät gibt es einen Taster. Damit kann man die Lautstärke verändern oder zusätzliche Hörprogramme aktivieren. Er kann ganz nach Kundenwunsch programmiert werden. Die Benutzung ist natürlich optional. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Eine App auf dem Smartphone soll die Bedienung erleichtern, und auch für das DX Stride 5 P R haben wir eine gefunden. Neben den Grundfunktionen wie Lautstärke und Programme finden wir noch ein paar weitere Buttons zur Personalisierung. Eines der besten Features im Hörgerät ist die direkte Streaming-Funktion. Damit wird das Hörgerät zum TrueWireless-Kopfhörer und empfängt Telefonate und andere Sounds direkt im Ohr. Voraussetzung ist ein passendes Smartphone, das die 2,4 GHz-Technologie enthält. Der größte Vorteil liegt darin, dass man Telefonate nicht nur in einem Ohr, sondern in beiden hört. Außerdem kann der Klang auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,5

Unitron: Skizze eines Hörgerätes am Ohr, Pfeile zeigen auf Lautstärkesteller

Unitron DX Stride 5 P R: Beim Fernsehen kann man sich seine Wunschlautstärke direkt am Hörgerät einregeln. Das vermeidet innerhalb der Familie den Streit um die richtige Lautstärke.


Wie schlägt sich das DX Stride 5 P R von Unitron gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Wie kommt man mit dem Hörgerät im Alltag klar? Das ist der nächste Aspekt, den wir beurteilen. Denn nur, wenn so ein Gerät einfach und unkompliziert funktioniert, kann man sich auch damit anfreunden. Das DX Stride 5 P R greift auf die wichtigsten Höreinstellungen automatisch zu und erleichtert damit die tägliche Nutzung. Wer jedoch häufig wechselnde akustische Umgebungen erlebt, sollte sich die manuellen Zusatzprogramme konfigurieren lassen. Ein tolles Goodie in diesem Hörgerät ist die automatische Akklimatisierung. Gerade wenn man schon länger schlecht hört und dann erstmals ein Hörgerät trägt, ist das eine enorme Erleichterung. Die Lautstärke muss damit nämlich nicht sofort voll angehoben werden. Man kann zunächst auf einem geringeren Level starten, und ganz allmählich und fast unbemerkt nähert sich die Verstärkung dem Ziel an.

Eine große Erleichterung im Alltag ist der integrierte Akku. Damit hat mein DX Stride 5 P R immer genug Energie für den ganzen Tag, und ich muss keine Angst mehr haben, dass mitten in einer Veranstaltung die Batterien plötzlich leer sind. Auch bei eingeschränkter Fingerfertigkeit ist ein Akkusystem sehr hilfreich, weil das Einlegen von kleinen Knopfzellen wegfällt.

Das Hörgerät wurde in die IP-Schutzklasse 68 eingestuft. Das garantiert einen umfassenden Schutz gegen das Eindringen von Staub. Auch Wasser kann dem Hörgerät nicht so leicht etwas anhaben. Damit ist es bestens gewappnet für Outdoor-Aktivitäten, wo es schon einmal nass und schmutzig werden kann. Gehen Sie trotzdem nicht unbedingt baden oder schwimmen mit den Hörgeräten. Badezusätze oder auch der Salzgehalt im Meerwasser verändern die Zusammensetzung und können letztendlich doch schaden.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,5

Unitron: Smartphone mit einer Unitron-App und Erklärungen am Rand

Unitron DX Stride 5 P R: Die Remote Plus App macht die Bedienung der DX Stride zum Kinderspiel.

Extras

Am Ende unseres Testberichtes gibt es noch ein bisschen Platz für die Extra-Features: Unitron hat einen Geräuschgenerator integriert, der für Tinnitus-Geplagte ein paar lindernde Klänge abspielt. Das kann vom Tinnitus ablenken und für etwas mehr Entspannung sorgen.

Die Möglichkeit zur Ferneinstellung finden wir richtig gut. Die ist immer dann sehr hilfreich, wenn man nur eine Kleinigkeit an der Hörgerät-Einstellung verändert haben möchte, aber nicht extra zum Hörakustiker fahren will. Den Kontakt nimmt man stattdessen über die App auf, und der Hörprofi schickt ein angepasstes Datenpaket auf dem gleichen Weg zurück.

Note Extras: 1,0

Fazit: Unitron DX Stride 5 P R

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,83 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.

 

Unser Unitron DX Stride 5 P R Testbericht wurde am 07.04.2021 erstellt. Die Gesamtnote 1,83 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 2,4 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,5 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 1,5 | »Extras (6% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Was kostet das Unitron DX Stride 5 P R?

Das DX Stride 5 P R von Unitron wird von Anbietern derzeit in einem groben Preisrahmen von ungefähr zwischen 2.000,00 € und 2.500,00 € angeboten. Diesen Preis sollten Sie in Relation zur Testnote von 1,8 (gut) sehen. Und zum Beispiel auch in Abhängigkeit mit der Sternebewertung im Bereich Lärmunterdrückung in unseren Tests (gute 4 von 5 Sternen). Alle Vergleichswerte finden Sie im Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut hört man mit dem Unitron DX Stride 5 P R?

Das DX Stride 5 P R von Unitron erreicht im Testbereich Hörkomfort die Note 2,4 (gut). Im Bereich Lärmunterdrückung erreicht das Hörgerät gute 4 von 5 Sternen. Bei der Windgeräuschunterdrückung bekommt es das Prädikat 'sehr gut' (4 von 5 Sternen). Das Hörgerät zeigt im Test 14 unterschiedliche Equalizerbänder, die vom Hörakustiker auf das individuelle Hörvermögen eingestellt werden können (die aktuellen Spitzenmodelle erreichen 24).

Für wen ist das DX Stride 5 P R von Unitron geeignet?

Dieses Hörgerät richtet sich an Menschen, deren Hörverlust leicht, mittel oder stark ist. Dieser sogenannte "Anpassbereich" wird von Unitron als grober Rahmen vorgegeben. Ein gutes Hörakustikunternehmen vor Ort kann nach einem Profi-Hörtest sofort sagen, ob dieses Hinter-dem-Ohr-Hörgerät Hörgerät für Sie geeignet ist.

Wie groß ist das Unitron DX Stride 5 P R?

Wir haben alle Hörgeräte am Markt in vier Größenklassen eingeteilt, von XXS (quasi unsichtbar) bis M (eher groß). Das Unitron DX Stride 5 P R hat die Größenklassifizierung M, ist also eher groß im Vergleich mit anderen Hörgeräten.

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK