Testbericht: Widex Moment 110 CIC

Widex: Im-Ohr-Hörgeräte in pink und blau
3,0 Note befriedigend

Das Widex Moment 110 CIC im Test

Widex bietet mit Moment 110 CIC ein sehr kleines Hörgerät an, das im Ohr getragen wird. Es handelt sich um ein Hörgerät aus einem soliden mittleren Preisbereich und ist für leichte, moderate und auch hochgradige Hörverluste geeignet. Durch die Position unauffällig im Gehörgang wird gewährleistet, dass der Schall ohne Verluste das Trommelfell erreicht.

Hörkomfort

Der Hörkomfort entscheidet darüber, ob jemand seine Hörgeräte gerne trägt oder nicht. Deshalb haben wir zuerst geschaut, wie das Hörgerät mit Nebengeräuschen umgeht. Bei diesem Modell, das Widex uns vorstellt, haben wir nur wenig Möglichkeiten zur Komfort-Beeinflussung gefunden. Natürlich ist eine Lärmunterdrückung integriert, die anstrengende Hintergrundgeräusche abmildern soll. Im Moment 110 CIC haben wir etwas mehr Regeltiefe erhofft, aber – nun ja. Bei diesem Modell kann auf ein Windgeräuschmanagement verzichtet werden. Das Hörgerät sitzt so weit im Gehörgang, dass Windgeräusche gar nicht erst zum Problem werden.

Leider haben wir keinen Knallfilter gefunden, der auf kurze, laute Geräusche reagiert. Beim Moment 110 CIC muss man das 3D-Hören nicht erst rekonstruieren, denn es bleibt ganz normal erhalten. Möglich wird das durch den tiefen Sitz im Gehörgang. Was die Anzahl der einstellbaren Equalizer-Bänder angeht, haben wir es hier mit 6 mit einem recht einfachen Gerät zu tun. Natürlich kann man damit verstehen, aber der Klang ist nicht so, wie wir uns das eigentlich wünschen.

Strategien auf der Basis künstlicher Intelligenz kommen in diesem Hörgerät von Widex noch nicht zum Einsatz.

Note Hörkomfort: 3,5

Bedienung & Konnektivität

„Kann ich an meinem Hörgerät selber etwas verstellen?“ „Gibt es vielleicht eine App?“ Diese und ähnliche Fragen werden bei der Auswahl eines Hörgeräts immer wichtiger, deshalb schauen wir uns mal die Bedien- und Verbindungsmöglichkeiten an. Einen Taster konnten wir schonmal nicht finden, das ist schade. Schauen wir mal weiter. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Die moderne Form der Bedienung per Sprachbefehl finden wir im Moment 110 CIC noch nicht. Manche Hörgeräte lassen sich auch mit einem kurzen Fingertippen ansteuern, ohne dass man extra ein Knöpfchen drücken muss. Dieses Feature ist hier aber noch nicht implementiert.

Eine App zur individuellen Bedienung ist kostenfrei nutzbar. Hier finden wir aber lediglich normale Funktionen, die schon nützlich sind, aber wirklich Spaß macht die App nicht. Smartphone oder Tablet lassen sich problemlos mit einem kleinen Streaminggerät verbinden, das den Sound drahtlos ins Hörgerät überträgt.

Neben der kostenfreien ToneLink App des Herstellers ist auch das komplette Widex DEX Zubehör kompatibel.

Note Bedienung & Konnektivität: 2,8

Widex: App auf dem Handy

Widex Moment 110 CIC: Auch für dieses günstige Hörgerät gibt es eine App. Die ToneLink-App bietet einige wichtige Zugriffsmöglichkeiten und ist kostenlos verfügbar.


Die besten Alternativen zum Moment 110 CIC

In unserer Datenbank befinden sich 19 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Im-Ohr-Hörgerät in sehr kompakter Bauform in Größe "XS", nicht aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad leicht, mittel & stark). Hier sind die besten 3 (Redaktionsstand 01.10.2022):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Widex Moment 440 CIC Gesamtnote: 2,3
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Evolv AI 2400 CIC Gesamtnote: 2,4
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Widex Moment 330 CIC Gesamtnote: 2,4

Einfachheit & Sicherheit

Uns interessiert natürlich auch, wie schnell man mit dem Moment 110 CIC klar kommt und wie einfach die tägliche Nutzung ist. Von der Programmautomatik im Moment 110 CIC bekommen wir relativ wenig Unterstützung. Ohne ein paar individuelle Hörprogramme wird man vermutlich in einem lebendigen Alltag nicht auskommen. Einen dicken Pluspunkt vergeben wir für den automatischen Akklimatisierungsassistenten. Der hebt die Startlautstärke in sehr kleinen Schritten so weit an, bis mein Hörziel erreicht ist. Das erleichtert die Gewöhnung an den neuen Klang erheblich.

Das Moment 110 CIC ist nicht aufladbar. Es bekommt seine Energie weiterhin aus Einweg-Batterien der Größe 10, die alle paar Tage gewechselt werden müssen.

Mit IP 68-Zertifizierung kann das Hörgerät allerhand widrigen Einflüssen widerstehen. Staub kann nicht eindringen, auch einem längeren Untertauchen in Wasser hält es stand, und gegen Berührungen ist es ebenfalls geschützt.

Note Einfachheit & Sicherheit: 2,8

Widex: Kleine silberne Fernbedienung von rechts

Widex Moment 110 CIC: Wer statt des Smartphones lieber eine kleine Fernbedienung nutzen möchte, ist mit der einfachen, bequemen RC-Dex bestens bedient.

Extras

Als letztes interessiert uns, ob es noch ein paar Goodies on top gibt: Widex hat einen Geräuschgenerator integriert, der für Tinnitus-Geplagte ein paar lindernde Klänge abspielt. Das kann vom Tinnitus ablenken und für etwas mehr Entspannung sorgen.

Ein cleveres Tool ist der integrierte Fernwartungsservice. Fast jeder hat ein Smartphone, und Zeit ist ein knappes Gut. Deshalb ist so ein Fernwartungsservice absolut angemessen. Wer eine neue Programmierung seiner Hörgeräte benötigt, kann ganz einfach über die App Kontakt zum Akustiker aufnehmen und seine Hörwünsche beschreiben. Über einen Cloud-Service kann der Profi dann eine individuelle Einstellung als Datenpaket in die App schicken. Von dort wird sie aufs Hörgerät geladen und kann sofort ausprobiert werden. Das verdient auf jeden Fall Extrapunkte in unserem Test. 

Ein neuer Trend in der Hörgerätebranche sind integrierte Sensoren, mit denen z.B. ein paar persönliche Gesundheitsdaten getrackt werden können. Das hat das Moment 110 CIC aber nicht im Angebot.  Bei anderen Hörgeräten gibt es schon ein paar erweiterte Optionen wie einen Sturzalarm oder Erinnerungsfunktionen. Hier finden wir das nicht, und das ist auch gar nicht so dramatisch, denn die normalen Hörfunktionen sind immer noch am wichtigsten.

Note Extras: 2,5

Fazit: Widex Moment 110 CIC

Mit der Endnote 3,03 behauptet sich dieses Modell im mittleren Bereich. Es hat eine ganz passable Komfortausstattung mit an Bord, die für die typischen Alltagsmomente reicht und ein zufriedenstellendes Hörerlebnis schafft.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Unitron DX Moxi 3 Jump R T Gesamtnote: 2,4
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Hansaton AQ sound XC Pro 3 R T Gesamtnote: 2,4
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Oticon Zircon 1 mini RITE T Gesamtnote: 2,4

 

Unser Widex Moment 110 CIC Testbericht wurde am 10.08.2020 erstellt und zuletzt am 27.09.2022 aktualisiert. Die Gesamtnote 3,03 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 3,5 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 2,8 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 2,8 | »Extras (15% Gewichtung): Note 2,5 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Welche Größe hat das Moment 110 CIC von Widex?

Groß oder klein hat mit der Wirkung nach außen zu tun. Wir beurteilen daher, wie groß Hörgeräte auf Außenstehende wirken. Das Widex Moment 110 CIC befindet sich in der Größenklasse XS. Das bedeutet, es wirkt recht klein.

Wie gut höre ich mit dem Moment 110 CIC von Widex?

Dieses Hörgerät schneidet mit einer Gesamtnote von 3,5 (ausreichend) im Bereich "Hörkomfort" ab. Die Note setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Wichtige Kriterien: Die Lärmunterdrückung erreicht 2 von 5 Sternen. Die Anzahl der einstellbaren Frequenzbänder im Widex Moment 110 CIC ist 6 (die Klassenbesten haben aktuell 24 Bänder). Für die Windgeräuschunterdrückung bekommt das Gerät von uns das Prädikat 'natürlich', weil es die natürliche Ohrform ausnutzt und Windgeräusche so eigentlich kaum entstehen können.

Ist das Widex Moment 110 CIC für mich geeignet?

Den Eignungsbereich von Hörgeräten nennen Hörakustiker "Anpassbereich". Widex hat für das Moment 110 CIC folgenden Anpassbereich festgelegt: Hörverlust leicht, mittel oder stark. Lassen Sie einen Profi-Hörtest bei einem Hörakustikbetrieb in Ihrer Nähe durchführen, anschließend wissen Sie, ob dieses Hörgerät für Sie geeignet ist.

Was kostet das Widex Moment 110 CIC?

Ist das Moment 110 CIC von Widex teuer oder günstig? Es wird in Deutschland derzeit in einem ungefähren Preisrahmen von zwischen 1.300,00 € und 2.000,00 € gehandelt. Wenn eine Krankenkasse sich beteiligt, fällt der Betrag deutlich geringer aus. Wichtig: Sie sollten den Preis zum Zusammenhang mit der Gesamtnote im Testbericht (3,0 (befriedigend)) und vor allen Dingen mit der Bewertung im Bereich Lärmunterdrückung (2 von 5 Sternen) beurteilen.

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Passendes Zubehör:

Hörgeräte-Batterien 10

Hörgerätebatterien Typ 10

Powerzellen für maximale Leistung: Besonders stromhungrige Features in den Hörgeräten werden durch diese Batterien der Größe 10 voll unterstützt.