Testbericht: Bernafon Viron 3 MNR T R

Bernafon: Rückseite eines Hörgerätes Bernfon Viron RIC mit Batterielade
2,7 Note befriedigend

Das Bernafon Viron 3 MNR T R im Test

Hier schauen wir uns ein Hörgerät aus der gehobenen Mittelklasse an, das hinter dem Ohr getragen wird. Es heißt Viron 3 MNR T R und stammt vom Hersteller Bernafon. Verwenden können es alle Menschen, die leichte, moderate und auch hochgradige Hörverluste haben und sich ein unauffälliges Hörgerät wünschen. Durch die Positionierung des Lautsprechers im Gehörgang hat es sehr gute Klangeigenschaften.

Hörkomfort

Zuerst beurteilen wir die Hörkomfort-Ausstattung. Welche Geräuscharten erkennt das Hörgerät? Wie geht es damit um? Ist das Hörgerät geeignet für einen abwechslungsreichen Alltag? Hier bei diesem Testgerät finden wir zum Thema Hörkomfort nur das absolut nötigste. Wie in allen Hörgeräten finden wir auch hier die typische Störgeräuschunterdrückung. Sie soll monotone, rauschige Umgebungsgeräusche so weit reduzieren, dass sie nicht mehr so im Vordergrund stehen. Beim Viron 3 MNR T R finden wir eine eher unterdurchschnittliche Störlärmunterdrückung. Lärmempfindliche Menschen müssen da beim Hörkomfort ein paar Abstriche machen.

Im Viron 3 MNR T R haben wir zwar eine Windreduzierung, aber sie bringt draußen nicht wirklich was.  Laut Herstellerangabe ist eine Impulsschallunterdrückung integriert, aber wir konnten davon wenig spüren. Mit 10 Frequenzbändern sind wir im MNR T R nicht ganz so zufrieden, aber für unproblematische Hörkurven sollte das wohl reichen. So ganz natürlich wird der Klang damit vermutlich nicht. Die Mikrofone im Viron 3 MNR T R lassen sich nach vorne in Blickrichtung schalten. Das ist allerdings das einzige, was das räumliche hören ein klein wenig unterstützt.

Note Hörkomfort: 4,6

Bernafon: Menschenmenge sitzend hören dem Redner zu

Bernafon Viron 3 MNR T R: Bei Vorträgen ist es wichtig, dass sich der Hörgeräteträger an einen Platz setzt, an dem er gut versteht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Sprache des Redners zu verbessern. Die eine Möglichkeit ist, individuelle Hörprogramme im Hörgerät anzuwählen, die beispielsweise die Umgebungsgeräusche verringern, sodass Sprache von vorne besser verstanden werden kann. Die andere Möglichkeit ist, den Vortragenden zu bitten, ein SoundClip (Ansteckmikrofon)an dessen Hemd zu stecken. Dieses wird dann über die App mit dem Hörgerät gekoppelt, sodass der Hörgerätenutzer die Stimme direkt auf die Hörgeräte gestreamt bekommt.

Bedienung & Konnektivität

Wie kann man das Potenzial von Hörgeräten im Alltag voll ausschöpfen? Wir haben herausgefunden, welche Zugriffsmöglichkeiten man beim Viron 3 MNR T R hat. Für diejenigen, die schnell und unkompliziert lauter oder leiser stellen wollen, gibt es einen Taster am Gerät. Auch weitere Programme für besondere Hörsituationen kann man darüber auswählen. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Zu den Bedienmöglichkeiten gehört eine App. Damit lässt sich ganz unauffällig auf das Hörgerät zugreifen. Neben der Lautstärke-Regelung kann man auch Hörprogramme und ein paar weitere Funktionen einstellen. Probleme beim Telefonieren mit dem Smartphone gehören mit diesem Gerät der Vergangenheit an. Telefonate, Musik und andere Sounds werden komplett drahtlos in die Hörgeräte übertragen. Kopfhörer werden damit überflüssig. Wir haben die Funkübertragung bei längeren Telefonaten sowie zum Musikhören beim Sport getestet. Alles funktionierte einfach und flüssig. Lediglich ein passendes Smartphone mit 2,4 GHz-Funktechnik ist nötig.

Dieses Hörgerät verfügt über eine Telefonspule. Mit dieser Spule lassen sich magnetische übertragene Tonsignale empfangen. manche Ämter, Museen oder Konzertsääle bieten solchen Übertragungen an.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,4


Wie schlägt sich das Viron 3 MNR T R von Bernafon gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Die Nutzerfreundlichkeit ist der nächste Aspekt, dem wir uns widmen wollen. Hier geht es um Alltagstauglichkeit und die Frage, wie einfach und sicher man mit dem Hörgerät durchs Leben kommt. Bei der automatischen Situationserkennung hätten wir uns etwas mehr Unterstützung im Höralltag erwartet. Die Situationen „Ruhe“ und „Lärm“ werden zwar erkannt, aber meistens ist die Geräuschkulisse doch etwas komplexer. Ein tolles Goodie in diesem Hörgerät ist die automatische Akklimatisierung. Gerade wenn man schon länger schlecht hört und dann erstmals ein Hörgerät trägt, ist das eine enorme Erleichterung. Die Lautstärke muss damit nämlich nicht sofort voll angehoben werden. Man kann zunächst auf einem geringeren Level starten, und ganz allmählich und fast unbemerkt nähert sich die Verstärkung dem Ziel an.

Im Viron 3 MNR T R steckt ein Akku. Das finden wir sehr gut, denn aufladbare Hörgeräte sind absolut zeitgemäß. Man muss nicht überall Batterien herumliegen haben und auch nicht mitten im Konzert die Batterie auswechseln. Das Hörgerät wird über Nacht einfach in die Ladestation gesteckt und hat dann genügend Energie für den folgenden Tag.

Wir werfen noch einen Blick auf die Robustheit des Gehäuses und entdecken im Datenblatt die Schutzklasse IP 68. Damit kann Staub gar nicht erst eindringen, und auch Wasser wird erst nach längerem Untertauchen gefährlich. Ein Schutz gegen Berührungen gehört auch mit dazu.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,8

Bernafon: Akku Ladestation mit Hörgeräten und Led-Lampe rot

Bernafon Viron 3 MNR T R: Wenn die Ladestation eingesteckt ist und die Hörgeräte sich im Ladevorgang befinden, kann man dies an der LED- Anzeige am Hörgerät erkennen. Bei Herausnehmen schalten sich die Hörgeräte automatisch ein.

Extras

Als letztes interessiert uns, ob es noch ein paar Goodies on top gibt: Ein spezielles Tinnitusprogramm ist im Viron 3 MNR T R auf Wunsch programmierbar. Damit können stimulierende, angenehme Geräusche generiert werden, die vom Tinnitus ablenken, wenn er mal wieder besonders stark ist. Das finden wir sehr nützlich und vergeben gerne Extrapunkte.

Spannend finden wir den Fernwartungsdienst, den man in Anspruch nehmen kann. Wenn man keine Gelegenheit hat, zum Hörakustiker zu fahren, kontaktiert man ihn stattdessen über die App, beschreibt kurz sein Hörproblem und erhält anschließend ein Datenpaket mit einer neuen Hörgerätkonfiguration. Wenn die sich gut anhört, lädt man sie in seine Hörgeräte.

Note Extras: 1,0

Fazit: Bernafon Viron 3 MNR T R

Mit der Endnote 2,73 behauptet sich dieses Modell im mittleren Bereich. Es hat eine ganz passable Komfortausstattung mit an Bord, die für die typischen Alltagsmomente reicht und ein zufriedenstellendes Hörerlebnis schafft.

 

Unser Bernafon Viron 3 MNR T R Testbericht wurde am 23.04.2021 erstellt. Die Gesamtnote 2,73 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 4,6 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,4 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 1,8 | »Extras (6% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Wie groß ist das Viron 3 MNR T R von Bernafon?

Da eine Größe in Millimetern nicht erklärt, wie groß ein Hörgerät wirkt, haben wir die Größenanmutung in Klassen unterteilt. Klasse "XXS" ist praktisch unsichtbar, Klasse "M" hat die größte Anmutung. Das Viron 3 MNR T R von Bernafon befindet sich in der Größenklasse S. Man könnte es also als mittelgroß bezeichnen.

Wie ist der Preis des Bernafon Viron 3 MNR T R?

Viron 3 MNR T R von Hersteller Bernafon wird von Hörakustikern in Deutschland momentan in einem Preisrahmen von ca. zwischen 2.000,00 € und 2.500,00 € angeboten. Um die Preis-Leistung zu beurteilen, sollten Sie die Gesamt-Testnote von 2,7 (befriedigend) mit ins Auge fassen.

Wie gut hört man mit dem Bernafon Viron 3 MNR T R?

Bernafon Viron 3 MNR T R bekommt von uns eine Note für den Hörkomfort von 4,6 (mangelhaft). Das Bernafon-Hörgerät bekommt für seine Unterdrückung von Windgeräuschen das Prädikat 'mäßig' (nur 1 von 5 Sternen). Die Lärmunterdrückung des Gerätes erreicht 2 von 5 Sternen. 10 Frequenzbänder sind in diesem Hörgerät separat für die Verarbeitung von Tonlagen einstellbar (Top-Werte der aktuellen Spitzenmodelle: 24).

Für wen ist das Bernafon Viron 3 MNR T R geeignet?

Wenn Ihr Hördefizit Hörverlust leicht, mittel oder stark ist, könnte das Bernafon Viron 3 MNR T R für Sie geeignet sein. Dieser sogenannte "Anpassbereich" des Hörgerätes wird vom Hersteller festgelegt und hat unter anderem mit der Verstärkung des Hörgerätes zu tun. Ob das Gerät tatsächlich für Sie geeignet ist, kann nur ein Hörakustiker/in vor Ort bei Ihnen sinnvoll beurteilen, nachdem ein ausführlicher Hörtest durchgeführt wurde.

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Passendes Zubehör:

ProWax miniFit Cerumenfilter

Cerumenfilter ProWax miniFit

ProWax miniFit sind die passenden Cerumenfilter für die meisten aktuellen Hörgeräte von Oticon, Bernafon und Philips.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK