Testbericht: Interton Ready 2 CIC

Interton: Im-Ohr-Hörgerät Interton Ready CIC mit 10er Batterie
3,7 Note ausreichend

Das Interton Ready 2 CIC im Test

Interton stellt mit Ready 2 CIC ein Modell aus dem Basic-Preissegment vor. Man kann damit leichte bis hochgradige Hörverluste ausgleichen. Es ist ein sehr schmales Hörgerät, das durch den präzisen Trageort unmittelbar im Gehörgang einen guten Klang liefert. Getragen wird es im Ohr.

Hörkomfort

Die Komfortausstattung entscheidet darüber, wie angenehm das Hören im Alltag empfunden wird. Bei diesem Hörgerät haben wir nur wenig Möglichkeiten zur Komfort-Beeinflussung gefunden. Eine klassische Lärmunterdrückung soll lästige Hintergundgeräusche auf ein erträgliches Maß reduzieren. Im Ready 2 CIC müssen wir uns mit einem Mindestmaß an Lärmunterdrückung begnügen. Windgeräusche spielen bei diesem Hörgerät keine Rolle, denn die Mikrofone sind so weit im Gehörgang verborgen, dass der Wind dort gar nicht hinkommt. Also kann hier getrost auf einen elektronischen Windmanager verzichtet werden.

Punktabzug gibt es für die fehlende Impulsschallunterdrückung. Normalerweise werden dadurch kurze, scheppernde Geräusche gedämpft. Aber wer sich für dieses Hörgerät entscheidet, darf sich davon nicht stören lassen. Hörgeräte wie das Ready 2 CIC erhalten das natürliche Raumgefühl, wie wir es von Kindesbeinen an erfahren haben. Die Funktion der Ohrmuschel, die Kopfgröße, Kopfschatteneffekte - all diese Parameter erzeugen ein echtes, originales 3D-Hören. Was die Anzahl der einstellbaren Equalizer-Bänder angeht, haben wir es hier mit 6 mit einem recht einfachen Gerät zu tun. Natürlich kann man damit verstehen, aber der Klang ist nicht so, wie wir uns das eigentlich wünschen.

Note Hörkomfort: 3,6

Interton: Familie sitzt im Auditorium und schaut zur Bühne

Interton Ready 2 CIC: Ein tief sitzendes Im-Ohr-Gerät zu tragen, kommt dem natürlichen Hören am nächsten. Die Schallaufnahme findet direkt im Gehörgang satt und das Richtungshören übernimmt die Ohrmuschel. Diese Funktionen lässt zu, dass der Hörgeräteträger sich schnelle an die Hörtechnik gewöhnt.

Bedienung & Konnektivität

Fast jeder von uns besitzt ein Smartphone, da liegt die Frage nahe, ob man das auch mit dem neuen Hörgerät verbinden kann. Lassen Sie  uns mal schauen, wie es beim Ready 2 CIC um die Konnektivität und Bedienbarkeit steht. Direkt am Hörgerät gibt es kein Bedienelement. Aus Platzgründen wird ein Taster manchmal weggelassen. Eine Fernbedienung haben wir nicht gefunden. Schade, denn diese diskrete Bedienmöglichkeit finden wir eigentlich ganz gut.

Eine App für das Ready 2 CIC haben wir beim Test vermisst. Wenn die Bedienung über das Smartphone für Sie wichtig ist, sollten Sie sich nach einem anderen Modell umschauen. Eine Funkverbindung zum Smartphone oder zum Laptop ist nicht möglich, dazu fehlen die entsprechenden Hardware-Komponenten. Man sollte sich gut überlegen, ob man ohne dieses Feature auskommt, aber probieren Sie es doch einfach mal aus.

Note Bedienung & Konnektivität: 4,3


Wie schlägt sich das Ready 2 CIC von Interton gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Jetzt werfen wir noch einen Blick darauf, wie sich die Nutzung im Alltag gestaltet. Ist das Handling einfach? Erhalte ich ein sicheres Gerät? Wenn es um die Anpassung am wechselnde Hörsituationen geht, müssen wir beim Ready 2 CIC auf die manuellen Möglichkeiten beschränken. Eine automatische Situationserkennung hätte das Leben definitiv leichter gemacht, ist hier aber nicht vorhanden. Für Hörgeräteeinssteiger ist ein Akklimatisierungsmanager wünschenswert. Der sorgt dafür, dass die erfforderliche Zielverstärkung in ganz kleinen, kaum spürbaren Schritten erreicht wird. In diesem Hörgerät gibt es so einen Manager aber nicht. Das heißt, wir müssen entweder sofort mit der nötigen Lautstärke zurechtkommen, oder wir gehen in den nächsten Wochen und Monaten noch einige Male zum Hörakustiker und lassen uns dort weiterhelfen.

Viele Hörgeräte haben heute einen aufladbaren Akku, aber das Ready 2 CIC wird weiterhin mit Einweg-Batterien betrieben. Das ist etwas umständlich in der Handhabung und belastet zudem noch die Umwelt.

Das Ready 2 ist nahezu staub- und wasserdicht und mit seiner IP 68-Klassifizierung sicherlich bestens geschützt gegen äußere Einflüsse.

Note Einfachheit & Sicherheit: 3,5

Interton: Hörgeräteträger im Freizeitpark

Interton Ready 2 CIC: Auch bei hektischen Bewegungen bei Freizeitaktivitäten muss nicht befürchtet werden das Hörgerät zu verlieren. Durch die individuelle Anpassung an den Gehörgang, sitzt es perfekt und lässt den Hörgeräteträger schnell vergessen, dass ein kleiner Computer im Ohr steckt.

Extras

Am Ende unseres Testberichtes gibt es noch ein bisschen Platz für die Extra-Features: Richtig gut gefallen hat uns das optionale Tinnitusprogramm. Es gibt doch relativ viele Menschen, die gelegentlich oder häufig von einem Pfeifen oder Rauschen im Ohr geplagt sind. Das Tinnitusprogramm im Ready 2 CIC ist eigentlich nichts weiter als ein Klanggenerator. Es geht darum, breitbandige Geräusche oder Klänge zu erzeugen, die sanft und angenehm alle Hörbereiche stimulieren. Der Tinnitus geht darin unter und wird nicht mehr als störend wahrgenommen.

Wie sieht es denn aus mit einer Fernwartung? Solche Online-Services ersparen den Besuch im Fachgeschäft, weil man direkt über die App Kontakt um Akustik-Profi aufnehmen kann. Leider haben wir sowas für das Ready 2 CIC nicht gefunden. Schade, das wäre ein tolles Zusatztool gewesen.

Note Extras: 2,5

Fazit: Interton Ready 2 CIC

Im Gesamtergebnis landet dieses Testgerät auf den hinteren Plätzen und lässt einige Ausstattungsmerkmale vermissen. Wir vergeben die Note 3,69. Für anspruchsarme Hörer ist das in Ordnung, für einen sehr aktiven Lebensstil empfehlen wir allerdings ein Hörgerät mit umfangreicheren Komfortmerkmalen.

 

Unser Interton Ready 2 CIC Testbericht wurde am 03.06.2021 erstellt. Die Gesamtnote 3,69 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 3,6 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 4,3 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 3,5 | »Extras (6% Gewichtung): Note 2,5 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Wie auffällig ist das Interton Ready 2 CIC für andere?

Es befindet sich in der Größenklasse XS, wirkt also recht klein. Wir haben dabei in erster Linie die Anmutung für Außenstehende im Auge gehabt.

Was kostet das Interton Ready 2 CIC?

Der Preisrahmen, in dem das Interton Ready 2 CIC ungefähr in Deutschland angeboten wird, ist zwischen 1,00 € und 700,00 €. Dem Preis gegenüber steht die Leistung des Gerätes. Im Test erreichte es eine Gesamtnote von 3,7 (ausreichend).

Ist das Interton Ready 2 CIC für meinen Hörverlust geeignet?

Geeignet ist dieses Im-Ohr-Hörgerät für einen Hörverlust leicht, mittel oder stark. Sie können andere Hörgeräte aus diesem Anpassbereich mit dem Ready 2 CIC von Interton vergleichen: Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut ist das Hören mit dem Ready 2 CIC von Interton?

Dieses im Ohr bekommt im Testbericht die Leistungsnote 3,6 (ausreichend) für den Bereich "Hörkomfort". Wichtig für den Hörkomfort ist unter anderem die Lärmunterdrückung. Hier erreicht das Ready 2 CIC von Interton nur 1 von 5 Sternen. Für die Reduzierung von Windgeräusche bekommt es von uns das Prädikat 'natürlich', weil es die natürliche Ohrform ausnutzt und Windgeräusche so eigentlich kaum entstehen können. Die Signalverarbeitung findet in diesem Hörgerät in 6 unterschiedlichen einstellbaren Kanälen statt (die besten Hörgeräte besitzen derzeit 24 Kanäle).

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Passendes Zubehör:

Hörgeräte-Batterien 10

Hörgerätebatterien Typ 10

Powerzellen für maximale Leistung: Besonders stromhungrige Features in den Hörgeräten werden durch diese Batterien der Größe 10 voll unterstützt.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK