Testbericht: Phonak Audeo Paradise 50 R

Phonak: Aufladbares Phonak-Audeo-Hörgerät mit externem Hörer und Taster beige
2,6 Note befriedigend

Das Phonak Audeo Paradise 50 R im Test

Mit dem Phonak Audeo Lumity ist im August 2022 ein Nachfolger für dieses Gerät auf den Markt bekommen. Da lediglich die Möglichkeit des Gesundheitstrackings dazugekommen ist, haben wir keine Abwertung dieser Technik vorgenommen.

Phonak bietet mit Audeo Paradise 50 R ein kleines Hörgerät an, das hinter dem Ohr getragen wird. Es handelt sich um ein Hörgerät aus der gehobenen Mittelklasse und ist für leichte bis hochgradige Hörverluste geeignet. Durch die Positionierung des Lautsprechers im Gehörgang wird gewährleistet, dass der Schall ohne Verluste das Trommelfell erreicht.

Der Schweizer Hersteller Phonak hat viele Hörgeräte im Sortiment und damit ein fein abgestuftes Portfolio. Neben vielen Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten sind auch eine ganze Reihe von Im-Ohr-Modelle von Phonak verfügbar. Hier geht es zur Übersicht der aktuell getesteten Geräte: Phonak Hörgeräte.

Hörkomfort

Zunächst haben wir uns die Komfortausstattung angeschaut. Je besser diese ist, desto leichter und angenehmer gestaltet sich der Höreindruck. Bei diesem Hörgerät haben wir nur wenig Möglichkeiten zur Komfort-Beeinflussung gefunden. Die traditionelle Störlärmunterdrückung sorgt dafür, dass gleichförmige, unwichtige Geräusche ein wenig abgesenkt werden. Im Audeo Paradise 50 R ist eine beachtliche, gut funktionierende Lärmabsenkung enthalten. Leider hat dieses Hörgerät hier noch keine Windgeräuschunterdrückung. Schade.

Ein Impulsschalldämpfer ist im Audeo Paradise 50 R leider nicht enthalten. Die einstellbaren Mikrofone helfen dabei, bestimmte Richtungen zu erkennen und können auch bei der Geräuschausblendung helfen, aber der Raumklang war nicht sehr natürlich. Audeo Paradise 50 R hat 12 einstellbare Frequenzbänder und bewegt sich damit im Mittelfeld. Ein guter Akustiker kann da sicherlich einen vernünftigen Klang herausholen.

Strategien auf der Basis künstlicher Intelligenz kommen in diesem Hörgerät von Phonak noch nicht zum Einsatz.

Note Hörkomfort: 4,0

Phonak: Zwei Männer nebeneinander mit Hörgerät

Phonak Audeo Paradise 50 R: Niemand mag lästiges Rückkopplungspfeifen. Der wirksame WhistleBlock unterdrückt die Pfeifgeräusche zuverlässig.

Bedienung & Konnektivität

Fast jeder von uns besitzt ein Smartphone, da liegt die Frage nahe, ob man das auch mit dem neuen Hörgerät verbinden kann. Lassen Sie  uns mal schauen, wie es beim Audeo Paradise 50 R um die Konnektivität und Bedienbarkeit steht. Meist gibt es einen Taster am Hörgerät, und beim Audeo Paradise 50 haben wir den auch gefunden. Er ist als Lautstärkesteller oder Programmwahltaster konfigurierbar und lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren. Wir mögen ja gerne die kleinen Fernbedienungen, und für dieses Modell haben wir eine gefunden. So kann man diskret kleine Veränderungen an der Lautstärke oder am Klang vornehmen.

Die moderne Form der Bedienung per Sprachbefehl finden wir im Audeo Paradise 50 R noch nicht. Falls es Sensoren im Hörgerät gibt, wäre eine Tap-Steuerung denkbar, das wäre ein Auslösen einer bestimmten Funktion, indem man mit den Fingern ans Ohr tippt. Allerdings gibt es diese Möglichkeit im Audeo Paradise 50 R nicht.

Laut-leise oder besondere Funktionen über eine App einstellen ist heute bereits weit verbreitet, und auch das Audeo Paradise 50 R geht diesen Weg und stellt uns eine App zur Verfügung. Diese App bietet weit mehr als nur Hörgerätefunktionen und lässt uns ahnen, wozu Hörgeräte in Zukunft noch genutzt werden könnten - außer zum guten Hören. Für unseren digitalen Alltag wäre eine Streaming-Option nicht schlecht. Das vorliegende Gerät erfüllt unseren Wunsch und bringt ein 2,4 Ghz-Funkmodul mit. Damit kann man Telefonate und Sounds direkt vom Smartphone in die Hörgeräte schicken.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,7

Phonak: Mini-Ladestation für Phonak-Paradise-Hörgeräte mit eingesteckten Hörgeräten

Phonak Audeo Paradise 50 R: Das schicke kleine Chargercase ist Ladestation und Transportetui zugleich.

Einfachheit & Sicherheit

Jetzt werfen wir noch einen Blick darauf, wie sich die Nutzung im Alltag gestaltet. Ist das Handling einfach? Erhalte ich ein sicheres Gerät? Ruhige sowie laute Umgebungen kann das Audeo Paradise 50 R eigenständig differenzieren, aber mehr steckt in der Programmautomatik nicht drin. Auf manuelle Einstelloptionen kann man hier kaum verzichten. Über den integrierten Eingewöhnungsmanager freuen wir uns sehr. Er hebt im Hintergrund die Lautstärke des Hörgerätes in winzig kleinen Schritten an, bis unsere Zielverstärkung irgendwann erreicht ist. Wir können uns entspannt und ganz allmählich an die neuen Höreindrücke gewöhnen.

Eine große Erleichterung im Alltag ist der integrierte Akku. Damit hat mein Audeo Paradise 50 R immer genug Energie für den ganzen Tag, und ich muss keine Angst mehr haben, dass mitten in einer Veranstaltung die Batterien plötzlich leer sind. Auch bei eingeschränkter Fingerfertigkeit ist ein Akkusystem sehr hilfreich, weil das Einlegen von kleinen Knopfzellen wegfällt.

Wir werfen noch einen Blick auf die Robustheit des Gehäuses und entdecken im Datenblatt die Schutzklasse IP 68. Damit kann Staub gar nicht erst eindringen, und auch Wasser wird erst nach längerem Untertauchen gefährlich. Ein Schutz gegen Berührungen gehört auch mit dazu.

Die Charge & Care ist unsere Empfehlung zum Aufladen, denn diese Ladestation kann Ihre Hörgeräte auch trocknen und desinfizieren.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,8

Extras

Abschließend wollen wir wissen, ob das Hörgerät vielleicht noch Specials anbietet: Ein spezielles Tinnitusprogramm ist im Audeo Paradise 50 R auf Wunsch programmierbar. Damit können stimulierende, angenehme Geräusche generiert werden, die vom Tinnitus ablenken, wenn er mal wieder besonders stark ist. Das finden wir sehr nützlich und vergeben gerne Extrapunkte.

Einen sehr guten Zusatznutzen erhält man durch das Angebot der Fernwartung. Über die App kann man mit seinem Hörakustiker Kontakt aufnehmen und sein Hörproblem schildern. Der kann die Einstellung entsprechend verändern und über die App in die Hörgeräte laden. Für Menschen mit wenig Zeit oder einem weiten Anfahrtsweg ist das ein toller Service. 

Nutzen Sie manchmal Ihr Smartphone, um Ihre täglichen Schritte zu tracken? Das geht jetzt nicht nur einfacher, sondern auch genauer. Das Audeo Paradise 50 R von Phonak hat nämlich integrierte Sensoren, mit denen das Tracking sehr präzise klappt. Darüber lassen sich auch andere Gesundheitsdaten aufzeichnen - in unseren Augen ist das ein echter Mehrwert.  Jetzt wäre es noch schön gewesen, ein paar Lifestyle-Funktionen zu haben, aber die gibt es im Audeo Paradise 50 R nicht. Andere Hörgeräte können mit Sprachübersetzer oder Sturzalarm punkten, aber hier bleibt es beim üblichen Funktionsumfang.

Note Extras: 1,8

Fazit: Phonak Audeo Paradise 50 R

Mit der Endnote 2,63 behauptet sich dieses Modell im mittleren Bereich. Es hat eine ganz passable Komfortausstattung mit an Bord, die für die typischen Alltagsmomente reicht und ein zufriedenstellendes Hörerlebnis schafft.

Es gibt noch eine Reihe weiterer Hörgeräte innerhalb der Phonak Paradise Familie. Die Bezeichnungen der einzelnen Hörgeräte sind leider nicht selbsterklärend. Um durch den Dschungel der Ziffern und Zeichen hinter den Namen hindurch zu blicken, haben wir eine Übersichtsseite erstellt: Alles über Phonak Paradise Hörgeräte.

 

Unser Phonak Audeo Paradise 50 R Testbericht wurde am 12.09.2020 erstellt und zuletzt am 20.09.2022 aktualisiert. Die Gesamtnote 2,63 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 4,0 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,7 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 1,8 | »Extras (15% Gewichtung): Note 1,8 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Wie auffällig ist das Phonak Audeo Paradise 50 R für andere?

Es befindet sich in der Größenklasse S, wirkt also mittelgroß. Wir haben dabei in erster Linie die Anmutung für Außenstehende im Auge gehabt.

Was kostet das Phonak Audeo Paradise 50 R?

Der Preisrahmen, in dem das Phonak Audeo Paradise 50 R ungefähr in Deutschland angeboten wird, ist zwischen 2.000,00 € und 2.500,00 €. Dem Preis gegenüber steht die Leistung des Gerätes. Im Test erreichte es eine Gesamtnote von 2,6 (befriedigend).

Ist das Phonak Audeo Paradise 50 R für meinen Hörverlust geeignet?

Geeignet ist dieses Hinter-dem-Ohr-Hörgerät für einen Hörverlust leicht, mittel oder stark. Sie können andere Hörgeräte aus diesem Anpassbereich mit dem Audeo Paradise 50 R von Phonak vergleichen: Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut ist das Hören mit dem Audeo Paradise 50 R von Phonak?

Dieses hinter dem Ohr bekommt im Testbericht die Leistungsnote 4,0 (ausreichend) für den Bereich "Hörkomfort". Wichtig für den Hörkomfort ist unter anderem die Lärmunterdrückung. Hier erreicht das Audeo Paradise 50 R von Phonak gute 4 von 5 Sternen. Für die Reduzierung von Windgeräusche bekommt es von uns das Prädikat 'Totalausfall', denn es besitzt dieses Feature nicht. Die Signalverarbeitung findet in diesem Hörgerät in 12 unterschiedlichen einstellbaren Kanälen statt (die besten Hörgeräte besitzen derzeit 24 Kanäle).

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

Passendes Zubehör:

CeruShield Cerumenfilter

Cerumenfilter CeruShield

CeruShield sind die passenden Cerumenfilter für die meisten aktuellen Hörgeräte von Phonak, Hansaton und Unitron.

Schirmchen bzw. Domes für Phonak Hörgeräte

Schirmchen für Phonak Hörgeräte

Jetzt lieferbar: Die passenden Schirmchen, speziell für Phonak Hörgeräte. Wählen Sie aus mehreren Formen und Größen. Schirmchen sorgen für einen zuverlässigen Sitz im Ohr und sind wichtig für einen optimalen Klang der Hörgeräte.