Druck-Icon

Testbericht: Phonak Audeo Marvel 90 13 T

Phonak: Ein beiges Phonak-Hörgerät
1,3 Note sehr gut

Das Phonak Audeo Marvel 90 13 T im Test

Welchen Hörkomfort bietet das Audeo Marvel 90 13 T? Wie lässt es sich bedienen? Lohnt sich die Anschaffung? Anworten auf diese Fragen finden Sie in unserem Testbericht über dieses Hörgerät aus dem Hause Phonak. Zunächst die Basics: Man trägt es hinter dem Ohr, und durch die Positionierung des Lautsprechers im Gehörgang kann der Schall problemlos in Richtung Trommelfell wandern. Das ist wichtig, denn nur so kann ein richtig guter, breitbandiger Klang erzeugt werden.

Das Audeo Marvel 90 13 T ist ein Hörgerät von geringer Größe aus der Spitzenklasse, das einen leichten bis mittleren Hörbedarf abdecken kann. Lesen Sie weitere Details:

Hörkomfort

Zuerst beurteilen wir die Hörkomfort-Ausstattung. Welche Geräuscharten erkennt das Hörgerät? Wie geht es damit um? Ist das Hörgerät geeignet für einen abwechslungsreichen Alltag? Hier bei diesem Testgerät waren wir begeistert von dem hervorragenden Geräuschmanagement. Wie in allen Hörgeräten finden wir auch hier die typische Störgeräuschunterdrückung. Sie soll monotone, rauschige Umgebungsgeräusche so weit reduzieren, dass sie nicht mehr so im Vordergrund stehen. Beim Audeo Marvel 90 13 T finden wir eine wirklich starke Lärmunterdrückung, die das Zuhören äußerst angenehm macht.

Audeo Marvel 90 13 T ist mit einer unglaublich guten Winderkennung ausgerüstet. Da steht dem Spaziergang am Meer nichts mehr entgegen. Zusätzlich steckt hier ein richtig starker Knallfilter drin, der alle kurzen, heftigen Impulse so weit reduziert, wie der Kunde es wünscht. Sehr wichtig für eine gute Sprach-Lärm-Unterscheidung ist die Anzahl der Frequenzbänder. Mit 20 ist dieses Hörgerät ganz vorne mit dabei und bietet hervorragende Einstellmöglichkeiten. Das räumliche Hören ist im vorliegenden Modell nahezu naturgetreu. Eine ausgeklügelte Richtmikrofontechnik lässt ein gutes Richtungshören zu und zaubert einen echten 3D-Effekt.

Das Betriebssystem dieses Hörgerätes ist AutoSense 3.0. Die neue Version dieser Software läuft in den Phonak-Hörgeräten der Paradise-Familie.

Note Hörkomfort: 1,1

Phonak: Hörgeräte mit Zubehör Roger-Mikrofon

Phonak Audeo Marvel 90 13 T: Das dazugehörige Tischmikrofon hilft bei Sprachproblemen am Tisch

Bedienung & Konnektivität

Die Bedienmöglichkeiten von Hörgeräten sind heute so einfach oder so komplex, wie es jeder gerne haben möchte. Die Grundfunktionen laufen natürlich vollautomatisch ab. Wir wollten wissen, wie man als Nutzer darüber hinaus noch auf das Audeo Marvel 90 13 T zugreifen kann. Meist gibt es einen Taster am Hörgerät, und beim Audeo Marvel 90 haben wir den auch gefunden. Er ist als Lautstärkesteller oder Programmwahltaster konfigurierbar und lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Zur besseren Bedienbarkeit stellt uns der Hersteller auch eine App fürs Smartphone zur Verfügung. Die Phonak-App für Audeo Marvel 90 13 T hat es in sich: Man kann nicht nur die Lautstärke verändern, sondern wirklich Einfluss nehmen auf den Klang und verschiedene Lärmparameter. Kopfhörer braucht man nicht hier mehr, denn es hat eine Wireless-Option und kann Sounds vom Smartphone direkt in die Ohren übertragen – wenn das Smartphone mit 2,4 GHz LE-Technik ausgestattet ist.

 

Note Bedienung & Konnektivität: 1,3

Phonak: Ein Smartphone mit der Phonak App

Phonak Audeo Marvel 90 13 T: Die App ist die bequemste Art, das Hörgerät zu steuern und individuell anzupassen.


Wie schlägt sich das Audeo Marvel 90 13 T von Phonak gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Die Nutzerfreundlichkeit ist der nächste Aspekt, dem wir uns widmen wollen. Hier geht es um Alltagstauglichkeit und die Frage, wie einfach und sicher man mit dem Hörgerät durchs Leben kommt. Mit einer Situationserkennung der Spitzenklasse hat uns Audeo Marvel 90 13 T komplett überzeugt. Das Hörgerät passt sich nahtlos der akustischen Umgebung an und erfordert so gut wie nie unser Eingreifen. Das Hören fühlt sich ganz normal an. Einen dicken Pluspunkt vergeben wir für den automatischen Akklimatisierungsassistenten. Der hebt die Startlautstärke in sehr kleinen Schritten so weit an, bis mein Hörziel erreicht ist. Das erleichtert die Gewöhnung an den neuen Klang erheblich.

Leider ist Audeo Marvel 90 13 T nicht mit einem Akku ausgestattet, so dass man zum Betrieb regelmäßig Batterien der Größe 13 benötigt.

Mit IP 68-Zertifizierung kann das Hörgerät allerhand widrigen Einflüssen widerstehen. Staub kann nicht eindringen, auch einem längeren Untertauchen in Wasser hält es stand, und gegen Berührungen ist es ebenfalls geschützt.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,8

Extras

Bevor wir zum Ende kommen, werfen wir noch einen Blick auf die Extras: Phonak hat einen Geräuschgenerator integriert, der für Tinnitus-Geplagte ein paar lindernde Klänge abspielt. Das kann vom Tinnitus ablenken und für etwas mehr Entspannung sorgen.

Spannend finden wir den Fernwartungsdienst, den man in Anspruch nehmen kann. Wenn man keine Gelegenheit hat, zum Hörakustiker zu fahren, kontaktiert man ihn stattdessen über die App, beschreibt kurz sein Hörproblem und erhält anschließend ein Datenpaket mit einer neuen Hörgerätkonfiguration. Wenn die sich gut anhört, lädt man sie in seine Hörgeräte.

Dieses Hörgerät besitzt einen T-Modus. Dahinter verbirgt sich eine Telefonspule. Dieses Bauteil kann, wenn es durch den Benutzer aktiviert ist, induktive Signale drahtlos empfangen. So wird zum Teil in Konzertsälen, Kirchen, Bahnhöfen oder öffentlichen Verwaltungen kostenlos und komfortabel der Ton übertragen.

Note Extras: 0,6

Fazit: Phonak Audeo Marvel 90 13 T

Unser Fazit für dieses Hörgerät fällt sehr positiv aus: Hier bekommen wir ein kleines Technikwunder, das uns auf ganzer Linie beeindruckt hat. Sowohl der Hörkomfort als auch die Ausstattung für den täglichen Gebrauch lassen keine Wünsche offen. Sehr gerne vergeben wir die Gesamtnote 1,26 und sind uns sicher, dass man mit diesem Gerät in tolles Hörerlebnis bekommt.

 

Unser Phonak Audeo Marvel 90 13 T Testbericht wurde am 11.08.2020 erstellt und zuletzt am 08.01.2021 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,26 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 1,1 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,3 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 1,8 | »Extras (6% Gewichtung): Note 0,6 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

Passendes Zubehör:

Hörgeräte-Batterien 13

Hörgerätebatterien Typ 13

Powerzellen für noch mehr Leistung: Features mit hohem Strombedarf in den Hörgeräten werden durch diese Batterien der Größe 13 voll unterstützt.

CeruShield Cerumenfilter

Cerumenfilter CeruShield

CeruShield sind die passenden Cerumenfilter für die meisten aktuellen Hörgeräte von Phonak, Hansaton und Unitron.

Schirmchen bzw. Domes für Phonak Hörgeräte

Schirmchen für Phonak Hörgeräte

Jetzt lieferbar: Die passenden Schirmchen, speziell für Phonak Hörgeräte. Wählen Sie aus mehreren Formen und Größen. Schirmchen sorgen für einen zuverlässigen Sitz im Ohr und sind wichtig für einen optimalen Klang der Hörgeräte.

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

 

FAQ

Wie gut ist das Phonak Audeo Marvel 90 13 T im Vergleich zu anderen Hörgeräten?

Das Phonak Audeo Marvel 90 13 T bekommt im Testbericht das Gesamturteil "sehr gut" (Note 1,3). Dieses Ergebnis sollte man in Relations zum Preis des Hörgerätes betrachten.

Wie gut hört man mit dem Phonak Audeo Marvel 90 13 T im Störlärm?

Im Test bekommt das Audeo Marvel 90 13 T im Bereich Hörkomfort die Note 1,1.

Zuerst beurteilen wir die Hörkomfort-Ausstattung. Welche Geräuscharten erkennt das Hörgerät? Wie geht es damit um? Ist das Hörgerät geeignet für einen abwechslungsreichen Alltag? Hier bei diesem Testgerät waren wir begeistert von dem hervorragenden Geräuschmanagement. Wie in allen Hörgeräten finden wir auch hier die typische Störgeräuschunterdrückung. Sie soll monotone, rauschige Umgebungsgeräusche so weit reduzieren, dass sie nicht mehr so im Vordergrund stehen. Beim Audeo Marvel 90 13 T finden wir eine wirklich starke Lärmunterdrückung, die das Zuhören äußerst angenehm macht.

Audeo Marvel 90 13 T ist mit einer unglaublich guten Winderkennung ausgerüstet. Da steht dem Spaziergang am Meer nichts mehr entgegen. Zusätzlich steckt hier ein richtig starker Knallfilter drin, der alle kurzen, heftigen Impulse so weit reduziert, wie der Kunde es wünscht. Sehr wichtig für eine gute Sprach-Lärm-Unterscheidung ist die Anzahl der Frequenzbänder. Mit 20 ist dieses Hörgerät ganz vorne mit dabei und bietet hervorragende Einstellmöglichkeiten. Das räumliche Hören ist im vorliegenden Modell nahezu naturgetreu. Eine ausgeklügelte Richtmikrofontechnik lässt ein gutes Richtungshören zu und zaubert einen echten 3D-Effekt.

Das Betriebssystem dieses Hörgerätes ist AutoSense 3.0. Die neue Version dieser Software läuft in den Phonak-Hörgeräten der Paradise-Familie.

Seit wann ist das Audeo Marvel 90 13 T von Phonak auf dem Markt?

Dieses Hörgerät hatte im November 2018 in Deutschland Markteinführung. Erhältlich ist es bei Hörgeräteakustikern. Weitere Infos zu Preisen finden Sie im Testbericht.

Was kostet das Audeo Marvel 90 13 T von Phonak?

Für eine bessere Einordnung unterteilen wir den Hörgerätemarkt in sechs Preisgruppen, symbolisiert durch Eurozeichen (€). Viele Eurozeichen bedeuten: Teures Hörgerät. Das Phonak Audeo Marvel 90 13 T haben wir mit €€€€€€ von insgesamt €€€€€€ eingeordnet. Konkretere Angaben zum Preisrahmen finden Sie in der großen Hörgeräte-Suche.

 

 

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK