Druck-Icon

Testbericht: ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT

ReSound: Schwarzes Hörgerät mit Hörwinkel
2,7 Note befriedigend

Das ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT im Test

Unsere Tester haben ein weiteres Hörgerät aus einer Preisstufe etwas oberhalb des Mittelwerts unter die Lupe genommen. Wir stellen vor: Das ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT. Hier haben wir ein Schallschlauch-Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Es kann von all jenen verwendet werden, die einen leichten, mittleren und stärkeren Hörbedarf ausgleichen wollen. LiNX Quattro 5 67-DWT ist ein kompaktes Hörgerät. Lohnt es sich, dieses Modell zu kaufen? Wir verraten Ihnen die Details.

Hörkomfort

Zunächst haben wir uns die Komfortausstattung angeschaut. Je besser diese ist, desto leichter und angenehmer gestaltet sich der Höreindruck. Bei diesem Hörgerät haben wir nur wenig Möglichkeiten zur Komfort-Beeinflussung gefunden. Die traditionelle Störlärmunterdrückung sorgt dafür, dass gleichförmige, unwichtige Geräusche ein wenig abgesenkt werden. Im LiNX Quattro 5 67-DWT werden wir nicht gerade verwöhnt, können aber gut mit einfachen Lärmunterdrückung leben. Im LiNX Quattro 5 67-DWT haben wir zwar eine Windreduzierung, aber sie bringt draußen nicht wirklich was.

Ein Impulsschalldämpfer ist im LiNX Quattro 5 67-DWT leider nicht enthalten. Das räumliche Hören hat uns im Alltag überzeugt. Es ist zwar kein echtes 3D-Hören, aber das vergisst man schnell, wenn man die Hörgeräte trägt. LiNX Quattro 5 67-DWT hat 12 einstellbare Frequenzbänder und bewegt sich damit im Mittelfeld. Ein guter Akustiker kann da sicherlich einen vernünftigen Klang herausholen.

Note Hörkomfort: 4,0

ReSound: Smartphone in der Hand, die andere Hand tippt in der App, daneben Kaffeebecher

ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT: Das Smartphone hat man meistens dabei, deshalb ist die Smart 3D App auch die komfortabelste Möglichkeit, um die Einstellung der Hörgeräte anzupassen.

Bedienung & Konnektivität

Die meisten Funktionen aktiviert dieses ReSound-Modell automatisch. Bisweilen ist es aber sehr nützlich, wenn man den Funktionsumfang noch ein wenig erweitern kann. Im Test haben wir herausgefunden, welche Optionen wir hier haben. Meist gibt es einen Taster am Hörgerät, und beim LiNX Quattro 5 haben wir den auch gefunden. Er ist als Lautstärkesteller oder Programmwahltaster konfigurierbar und lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Zur besseren Bedienbarkeit stellt uns der Hersteller auch eine App fürs Smartphone zur Verfügung. Die ReSound-App für LiNX Quattro 5 67-DWT hat es in sich: Man kann nicht nur die Lautstärke verändern, sondern wirklich Einfluss nehmen auf den Klang und verschiedene Lärmparameter. Für unseren digitalen Alltag wäre eine Streaming-Option nicht schlecht. Das vorliegende Gerät erfüllt unseren Wunsch und bringt ein 2,4 Ghz-Funkmodul mit. Damit kann man Telefonate und Sounds direkt vom Smartphone in die Hörgeräte schicken.

 

Note Bedienung & Konnektivität: 1,3


Wie schlägt sich das LiNX Quattro 5 67-DWT von ReSound gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Die Nutzerfreundlichkeit ist der nächste Aspekt, dem wir uns widmen wollen. Hier geht es um Alltagstauglichkeit und die Frage, wie einfach und sicher man mit dem Hörgerät durchs Leben kommt. Eine leistungsstarke Situationsautomatik gibt es im LiNX Quattro 5 67-DWT leider nicht. Wir müssen uns mit wenigen Standard-Einstellungen begnügen. Aktive Hörgeräteträger werden hier sicherlich an Grenzen stoßen. Die Gewöhnung an das neue Hörgefühl unterstützt dieses Gerät mit einem vollautomatischen Eingewöhnungsmanager. Der passt in kaum spürbaren Schritten die Verstärkung so lange an, bis mein Hörverlust komplett ausgeglichen ist. Ich muss nichts weiter machen als regelmäßig meine Hörgeräte tragen.

Wir bedauern, dass das LiNX Quattro 5 67-DWT keinen Akku hat, sondern mit Hörgeräte-Batterien der Größe 312 betrieben wird. Das ist nicht weiter problematisch, aber man sollte daran denken, Ersatzbatterien mit sich zu führen. Andererseits: Dieses Hörgerät muss nicht täglich aufgeladen werden, mit einer Batterie läuft es längere Zeit.

Das LiNX Quattro 5 ist nahezu staub- und wasserdicht und mit seiner IP 68-Klassifizierung sicherlich bestens geschützt gegen äußere Einflüsse.

Note Einfachheit & Sicherheit: 2,5

ReSound: Paar auf Sofa beim Fernsehen

ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT: Mit dem TV-Streamer hat der Streit um die richtige Lautstärke ein Ende. Damit wird der Fernsehton per Funk aufs Hörgerät übertragen und kann unabhängig vom Fernseher eingestellt werden.

Extras

Am Ende unseres Testberichtes gibt es noch ein bisschen Platz für die Extra-Features: Hier ist uns die Tinnitus-Option aufgefallen. Wer mag, kann sich ein spezielles Tinnitus-Programm einrichten lassen. Das legt bei Bedarf ein sanftes Rauschen auf die Ohren, um vom nervigen Tinnitus ein wenig abzulenken. Die Geräusche können nach dem persönlichen Hörgeschmack gestaltet werden.

Spannend finden wir den Fernwartungsdienst, den man in Anspruch nehmen kann. Wenn man keine Gelegenheit hat, zum Hörakustiker zu fahren, kontaktiert man ihn stattdessen über die App, beschreibt kurz sein Hörproblem und erhält anschließend ein Datenpaket mit einer neuen Hörgerätkonfiguration. Wenn die sich gut anhört, lädt man sie in seine Hörgeräte.

Note Extras: 1,0

Fazit: ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT

Mit der Endnote 2,66 behauptet sich dieses Modell im mittleren Bereich. Es hat eine ganz passable Komfortausstattung mit an Bord, die für die typischen Alltagsmomente reicht und ein zufriedenstellendes Hörerlebnis schafft.

 

Unser ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT Testbericht wurde am 18.08.2020 erstellt und zuletzt am 21.12.2020 aktualisiert. Die Gesamtnote 2,66 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 4,0 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,3 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 2,5 | »Extras (6% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

Passendes Zubehör:

Hörgeräte-Batterien 312

Hörgerätebatterien Typ 312

Powerzellen für mehr Leistung: Stromhungrige Features in den Hörgeräten werden durch diese Batterien der Größe 312 voll unterstützt.

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

 

FAQ

Wie gut ist das ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT im Vergleich zu anderen Hörgeräten?

Das ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT bekommt im Testbericht das Gesamturteil "befriedigend" (Note 2,7). Dieses Ergebnis sollte man in Relations zum Preis des Hörgerätes betrachten.

Wie gut hört man mit dem ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT im Störlärm?

Im Test bekommt das LiNX Quattro 5 67-DWT im Bereich Hörkomfort die Note 4,0.

Zunächst haben wir uns die Komfortausstattung angeschaut. Je besser diese ist, desto leichter und angenehmer gestaltet sich der Höreindruck. Bei diesem Hörgerät haben wir nur wenig Möglichkeiten zur Komfort-Beeinflussung gefunden. Die traditionelle Störlärmunterdrückung sorgt dafür, dass gleichförmige, unwichtige Geräusche ein wenig abgesenkt werden. Im LiNX Quattro 5 67-DWT werden wir nicht gerade verwöhnt, können aber gut mit einfachen Lärmunterdrückung leben. Im LiNX Quattro 5 67-DWT haben wir zwar eine Windreduzierung, aber sie bringt draußen nicht wirklich was.

Ein Impulsschalldämpfer ist im LiNX Quattro 5 67-DWT leider nicht enthalten. Das räumliche Hören hat uns im Alltag überzeugt. Es ist zwar kein echtes 3D-Hören, aber das vergisst man schnell, wenn man die Hörgeräte trägt. LiNX Quattro 5 67-DWT hat 12 einstellbare Frequenzbänder und bewegt sich damit im Mittelfeld. Ein guter Akustiker kann da sicherlich einen vernünftigen Klang herausholen.

Seit wann ist das LiNX Quattro 5 67-DWT von ReSound auf dem Markt?

Dieses Hörgerät hatte im März 2020 in Deutschland Markteinführung. Erhältlich ist es bei Hörgeräteakustikern. Weitere Infos zu Preisen finden Sie im Testbericht.

Was kostet das LiNX Quattro 5 67-DWT von ReSound?

Für eine bessere Einordnung unterteilen wir den Hörgerätemarkt in sechs Preisgruppen, symbolisiert durch Eurozeichen (€). Viele Eurozeichen bedeuten: Teures Hörgerät. Das ReSound LiNX Quattro 5 67-DWT haben wir mit €€€€ von insgesamt €€€€€€ eingeordnet. Konkretere Angaben zum Preisrahmen finden Sie in der großen Hörgeräte-Suche.

 

 

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK