Testbericht: ReSound One 7 88 DWHC

ReSound: Hörgerät mit Metallwinkel
1,9 Note gut

Das ReSound One 7 88 DWHC im Test

Das One 7 88 DWHC von ReSound ist ein herkömmliches Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Der Kunde erhält ein wenig sichtbares Hörgerät in einer gehobenen Qualitätsstufe, mit dem er mittlere und stärkere Hörverluste ausgleichen kann.

Wir haben für Sie eine ausführliche Vorstellung der neuen Resound One Technikfamilie erstellt.

Hörkomfort

Die Komfortausstattung entscheidet darüber, wie angenehm das Hören im Alltag empfunden wird. Bei diesem Hörgerät stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Eine klassische Lärmunterdrückung soll lästige Hintergundgeräusche auf ein erträgliches Maß reduzieren. Im One 7 88 DWHC haben wir es nicht gerade mit der leistungsfähigsten Variante zu tun, aber im Alltag sollte die Lärmunterdrückung reichen. Ein recht solides Windmanagement steht uns im One 7 88 DWHC zur Verfügung und sollte im Alltag reichen.

Kurze und heftige Geräusche sind meist lästig, aber hier in diesem Modell gibt es eine anpassbare Impulsschallkontrolle. Dadurch werden Klänge wie Besteckklappern, Schublade zuknallen oder Zeitungsrascheln nicht mehr so unangenehm empfunden. Das Richtungsgehör braucht bei Hörgeräteträgern oft ein wenig Unterstützung. Das One 7 88 DWHC leistet diesen Support souverän und ermöglicht eine gute räumliche Orientierung. So richtig viele einstellbare Equalizer-Bänder hat das One 7 88 DWHC zwar nicht, aber die 14 dürften für ein gutes Hörergebnis ausreichen.

Andere Hörgeräte verwenden bereits künstliche Intelligenz in ihrer Signalverarbeitung, aber im One 7 88 DWHC steckt diese Strategie noch nicht.

Für die automatische Direktionalität in den Hörgeräten ist eine permanente Bewertung der Eingangssignale notwendig. Die Umstellung auf neue Hörsitutionen kann bis zu 4 Sekunden dauern. Geben Sie den Geräten diese Zeit und genießen anschließend eine verbesserte Sprachverständlichkeit bei reduzierten Nebengeräuschen.

Note Hörkomfort: 2,3

ReSound: Menschenmenge auf Straße

ReSound One 7 88 DWHC: Je nach Hörsituation stellen sich die Mikrofone eigenständig für ein angenehmes Sprachverstehen ein, ohne Sie dabei akustisch vom Umfeld abzuschotten.

Bedienung & Konnektivität

Jeder Mensch hat ganz eigene Hörberdürfnisse. Da ist es von Vorteil, wenn man seine Hörgeräte über die Automatikfunktionen hinaus noch individualisieren kann. Im Test haben wir folgende Zugriffsmöglichkeiten entdeckt: Direkt am Hörgerät gibt es einen Taster. Damit kann man die Lautstärke verändern oder zusätzliche Hörprogramme aktivieren. Er kann ganz nach Kundenwunsch programmiert werden. Die Benutzung ist natürlich optional. Auf Wunsch gibt es eine Fernbedienung für das Hörgerät. Damit lässt sich die Lautstärke mühelos dosieren. Die Handhabung ist nicht nur kinderleicht, es wird auch niemand bemerken, dass Sie gerade Ihre Hörgeräte einstellen.

Seit einiger Zeit gibt es den Trend, Hörgeräte über Sprachbefehle lauter oder leiser zu stellen. Die Idee ist wirklich gut, aber ReSound ist bei diesem Gerät noch nicht soweit. Machen Sie sich nichts draus, dieses Feature wäre schön, ist aber verzichtbar. Eine weitere Option zum Ansteuern der Hörgeräte ist eine Tipp-Steuerung. Dazu tippt man einfach mit den Fingern aufs Ohr, was wiederum eine bestimmte Funktion auslöst. Aber hier in diesem ReSound-Gerät gibt es diese Möglichkeit nicht.

Die App ist auf jeden Fall sehr sinnvoll. Wer ein Smartphone hat, sollte sich die herunterladen. Auch wenn die App nicht zu unseren Favourites gehört, ist sie doch eine nützliche Ergänzung zum One 7 88 DWHC. Kopfhörer braucht man nicht hier mehr, denn es hat eine Wireless-Option und kann Sounds vom Smartphone direkt in die Ohren übertragen – wenn das Smartphone mit 2,4 GHz LE-Technik ausgestattet ist.

 

Nutzen Sie die Streaming-Funktion des One 7 doch mal als Navi! Lassen Sie sich von Ihrem Handy durch eine fremde Stadt navigieren, und Ihre Hörgeräte sagen Ihnen die Routen-Anweisungen direkt ins Ohr. Kein Mensch wird davon etwas merken.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,6

ReSound: Handy App und Smart Watch

ReSound One 7 88 DWHC: Die kostenfreie App ermöglich Ihnen diskreten Zugriff auf Lautstärke, Klang und Programme.


Die besten Alternativen zum One 7 88 DWHC

In unserer Datenbank befinden sich 2 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Hinter-dem-Ohr-Hörgerät in klassischer Bauform in Größe "S", aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad mittel & stark). Hier sind die besten 1 (Redaktionsstand 27.11.2022):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch ReSound One 9 88 DWHC Gesamtnote: 1,5

Einfachheit & Sicherheit

Uns interessiert natürlich auch, wie schnell man mit dem One 7 88 DWHC klar kommt und wie einfach die tägliche Nutzung ist. Eine zuverlässige Situationsautomatik verschafft dem One 7 88 DWHC wichtige Punkte in Sachen Einfachheit. Die meisten Hörsituationen werden gut erkannt, so dass ein manuelles Nachstellen nur selten nötig ist. Manche Menschen tun sich mit der Gewöhnung schwer, aber dieses Hörgerät macht es uns leicht, mit der neuen Lautstärke klarzukommen. Es gibt einen Eingewöhnungsmanager, der uns schrittweise an die benötigte Zielverstärkung heranführt. Der Zeitraum kann wenige Wochen oder auch mehrere Monate tragen, das ist individuell einstellbar. Die einzelnen Stufen sind so klein, dass man gar nicht bemerkt, dass es gerade eine Lautstärkeanhebung gab.

Eine große Erleichterung im Alltag ist der integrierte Akku. Damit hat mein One 7 88 DWHC immer genug Energie für den ganzen Tag, und ich muss keine Angst mehr haben, dass mitten in einer Veranstaltung die Batterien plötzlich leer sind. Auch bei eingeschränkter Fingerfertigkeit ist ein Akkusystem sehr hilfreich, weil das Einlegen von kleinen Knopfzellen wegfällt.

Das One 7 ist nahezu staub- und wasserdicht und mit seiner IP 68-Klassifizierung sicherlich bestens geschützt gegen äußere Einflüsse.

Der Eingewöhnungsmanager wird oft notwendig, wenn die Schwerhörigkeit schon lange besteht und der zukünftige Hörgeräteträger sich bereits an die Stille gewöhnt hat. In diesem Artikel haben wir für Sie die Gründe für die Notwendigkeit einer frühzeitigen Hörgeräteversorgung zusammengefasst.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,3

ReSound: Mann läuft über Worttreppe nach oben

ReSound One 7 88 DWHC: Schritt für Schritt zum Ziel: Der Eingewöhnungsmanager macht Ihnen den Einstieg in das neue Hören leichter.

Extras

Über ein paar Extra-Funktionen freut sich jeder, also schauen wir mal, ob wir hier fündig werden: Gehören Sie zu den Tinnitus-Geplagten? Dann könnten Sie das optionale Tinnitusprogramm im One 7 88 DWHC verwenden. Leise, sanfte Klänge werden auf Ihr Gehör abgestimmt und beschäftigten alle Bereiche im Innenohr. Das ist nichts weiter als ein Ablenkungsmanöver, und es funktioniert erstaunlich gut. Der Tinnitus verschwindet in dem allgemeinen Geräusch und nervt nicht weiter. Das ist ein einfaches, aber wirksames Tool und bekommt von uns Extrapunkte.

Ein cleveres Tool ist der integrierte Fernwartungsservice. Fast jeder hat ein Smartphone, und Zeit ist ein knappes Gut. Deshalb ist so ein Fernwartungsservice absolut angemessen. Wer eine neue Programmierung seiner Hörgeräte benötigt, kann ganz einfach über die App Kontakt zum Akustiker aufnehmen und seine Hörwünsche beschreiben. Über einen Cloud-Service kann der Profi dann eine individuelle Einstellung als Datenpaket in die App schicken. Von dort wird sie aufs Hörgerät geladen und kann sofort ausprobiert werden. Das verdient auf jeden Fall Extrapunkte in unserem Test. 

Hätte ReSound Bewegungssensoren in dieses Hörgerät integriert, dann könnte sogar ein individuelles Gesundheits-Tracking erfolgen. Das ist hier aber nicht der Fall. Diese Punkte gehen dem One 7 88 DWHC in der Wertung verloren. Das Gerät von ReSound konzentriert sich auf die wesentlichen Hörfunktionen und bietet keine Extras wie Srachassistenten oder Übersetzungsfunktion an. Das hätte zwar Spaß gemacht, ist für ein gutes Hörerlebnis aber nicht erforderlich.

Je nach benötigter Leistung des Hörgerätes können wir zwischen einem Metall- und einem Kunststoffwinkel am Gehäuse wählen. Der stabile Metallwinkel überträgt auch lauteste Töne störungsfrei.

Note Extras: 2,5

Fazit: ReSound One 7 88 DWHC

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,94 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Evolv AI 2000 HdO R Gesamtnote: 1,5
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Evolv AI 2000 RIC R Gesamtnote: 1,5
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Philips HearLink 7030 MNR T R Gesamtnote: 1,6

 

Unser ReSound One 7 88 DWHC Testbericht wurde am 31.10.2022 erstellt. Die Gesamtnote 1,94 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 2,3 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,6 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 1,3 | »Extras (15% Gewichtung): Note 2,5 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Welche Größe hat das One 7 88 DWHC von ReSound?

Groß oder klein hat mit der Wirkung nach außen zu tun. Wir beurteilen daher, wie groß Hörgeräte auf Außenstehende wirken. Das ReSound One 7 88 DWHC befindet sich in der Größenklasse S. Das bedeutet, es wirkt mittelgroß.

Wie gut höre ich mit dem One 7 88 DWHC von ReSound?

Dieses Hörgerät schneidet mit einer Gesamtnote von 2,3 (gut) im Bereich "Hörkomfort" ab. Die Note setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen. Wichtige Kriterien: Die Lärmunterdrückung erreicht 3 von 5 Sternen. Die Anzahl der einstellbaren Frequenzbänder im ReSound One 7 88 DWHC ist 14 (die Klassenbesten haben aktuell 24 Bänder). Für die Windgeräuschunterdrückung bekommt das Gerät von uns das Prädikat 'gut' (3 von 5 Sternen).

Ist das ReSound One 7 88 DWHC für mich geeignet?

Den Eignungsbereich von Hörgeräten nennen Hörakustiker "Anpassbereich". ReSound hat für das One 7 88 DWHC folgenden Anpassbereich festgelegt: Hörverlust mittel bis stark. Lassen Sie einen Profi-Hörtest bei einem Hörakustikbetrieb in Ihrer Nähe durchführen, anschließend wissen Sie, ob dieses Hörgerät für Sie geeignet ist.

Was kostet das ReSound One 7 88 DWHC?

Ist das One 7 88 DWHC von ReSound teuer oder günstig? Es wird in Deutschland derzeit in einem ungefähren Preisrahmen von zwischen 2.500,00 € und 3.000,00 € gehandelt. Wenn eine Krankenkasse sich beteiligt, fällt der Betrag deutlich geringer aus. Wichtig: Sie sollten den Preis zum Zusammenhang mit der Gesamtnote im Testbericht (1,9 (gut)) und vor allen Dingen mit der Bewertung im Bereich Lärmunterdrückung (3 von 5 Sternen) beurteilen.

 

 

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals