Testbericht: Starkey Genesis AI 20 ITC R

Testbericht: Starkey Genesis AI 20 ITC R

Starkey: transparentes Akku-Im-Ohr-Hörgerät
1,6 Note gut

Das Starkey Genesis AI 20 ITC R im Test

In diesem Testbericht betrachten wir das Genesis AI 20 ITC R. Es wurde von Starkey entwickelt und deckt nahezu jeden Hörbedarf ab. Diese Variante trägt man im Ohr. Genesis AI 20 ITC R ist ein Hörgerät in einem zurückhaltenden Look aus dem oberen Segment der Hörgerätepreise. Die saubere Schallübertragung bekommen wir durch den bequemen Tragebereich vorn im Gehörgangseingang.

Das Genesis AI 20 ITC R von Starkey hat es in unsere Testredaktion geschafft. Vor uns liegt ein Hörgerät in einem zurückhaltenden Look, das im Ohr, aus dem oberen Segment der Hörgerätepreise stammt und für nahezu jeden Hörbedarf entwickelt wurde. Über den bequemen Tragebereich vorn im Gehörgangseingang werden gute Voraussetzungen für einen sauberen Klang geschaffen.

Mit Genesis AI bringt Starkey, das amerikanische Unternehmen, praktisch eine Revolution auf den Markt und präsentiert eine breite Palette beeindruckender Verbesserungen. Hierzu gehören wasserfeste Hörgeräte, eine deutlich schnellere und energieeffizientere Chip-Technologie sowie ein noch natürlicheres Hörerlebnis durch die Anwendung neurologischer Daten.

Hörkomfort

Zuerst beurteilen wir die Hörkomfort-Ausstattung. Welche Geräuscharten erkennt das Hörgerät? Wie geht es damit um? Ist das Hörgerät geeignet für einen abwechslungsreichen Alltag? Hier bei diesem Testgerät ist eine solide Komfort-Programmierung durch den Hörakustiker möglich. Wie in allen Hörgeräten finden wir auch hier die typische Störgeräuschunterdrückung. Sie soll monotone, rauschige Umgebungsgeräusche so weit reduzieren, dass sie nicht mehr so im Vordergrund stehen. Beim Genesis AI 20 ITC R ist die Lärmunterdrückung solide. Es gibt da Hörgeräte, die eine deutlich wirksamere Absenkung haben, aber diese hier sollte für normale Ansprüche ausreichen.

Es gibt auch ein Windmanagement. Das finden wir sher gut, denn viele Menschen halten sich gern im Freien auf. Die Absenkung der Windgeräusche erfolgt hier auf einem mittleren Niveau. Auch impulsartige Geräusche werden von diesem Gerät aufgespürt und erträglich reduziert. Für ein präzises, naturgetreues Hörerlebnis ist die Anzahl der einstellbaren Frequenzbänder von großer Bedeutung. Mit 20 ist dieses Starkey-Gerät ein echtes Top-Modell und lässt über mehrere Jahre eine differenzierte Feineinstellung zu. Adaptive Mikrofonsysteme erleichtern das räumliche Hören. Aber man muss sich ein wenig reinhören in den neuen Klang, gerade zu Beginn kann man nicht immer ganz klar erkennen, woher ein Geräusch kommt.

Auch bei Hörgeräten hat die Verwendung künstlicher Intelligenz Einzug gehalten, z.B. hier im Genesis AI 20 ITC R. Damit stehen sehr viel mehr Daten zur Verfügung, um Sprache und Lärm zu identifizieren. Unserer Erfahrung nach wird der Klang von Hörgeräten mit KI als besonders präzise und realistisch empfunden. 

Starkey hat die Reduzierung von unerwünschten Nebengeräuschen auf ein neues Level gebracht. Einerseits wurde die Eingangsdynamik erhöht, um auch leise, aber relevante Umgebungsgeräusche hörbar zu machen. Andererseits erfolgt eine spürbare Verringerung störender Nebengeräusche wie beispielsweise dem Eigenrauschen der Hörgeräte. Je nach Hörverlust können diese Geräusche für den Hörgeräteträger wahrnehmbar sein. In der Premiumtechnik Genesis AI 24 wird diese Funktion noch effektiver umgesetzt.

Note Hörkomfort: 2,5

Bedienung & Konnektivität

Die meisten Funktionen aktiviert dieses Starkey-Modell automatisch. Bisweilen ist es aber sehr nützlich, wenn man den Funktionsumfang noch ein wenig erweitern kann. Im Test haben wir herausgefunden, welche Optionen wir hier haben. Die einfachste Bedienmöglichkeit ist immer ein Taster direkt am Hörgerät. Bei diesem hier gibt es den auch. Er lässt sich ganz nach Wunsch programmieren. Sie wünschen sich eine manuelle Lautstärkeregelung? Kein Problem, der Taster lässt eine stufenweise Anpassung der Lautstärke zu. Oder benötigen Sie verschiedene Spezialprogramme für Ihren beruflichen Alltag oder Ihre Hobbies? Auch diese lassen sich über den Taster einschalten. Wer alles im Automatikbetrieb belassen möchte, kann den Taster einfach ignorieren oder ihn sogar deaktivieren lassen. Auf Wunsch gibt es eine Fernbedienung für das Hörgerät. Damit lässt sich die Lautstärke mühelos dosieren. Die Handhabung ist nicht nur kinderleicht, es wird auch niemand bemerken, dass Sie gerade Ihre Hörgeräte einstellen.

Manchmal ist es einfach unpraktisch, erst das Smartphone oder die Fernbedienung herauszuholen. Da erweist sich die Sprachsteuerung als clevere Alternative. Auch bei eingeschränkter Fingerfertigkeit kann die Bedienung per Sprachbefehl eine echte Hilfe sein. Wir waren im Test ziemlich angetan von der Tap-Steuerung. Tippen Sie einfach kurz aufs Ohr, dann weiß Ihr Starkey-Hörgerät, dass es etwas tun soll. Von Wireless-Kopfhörern kannten wir diese sensorgesteuerte Technik bereits, und es ist klasse, dass es so etwas jetzt auch in Hörgeräten gibt.

Relativ einfach geht die Bedienung des Genesis AI 20 ITC R über die zugehörige App. Sie bringt jede Menge Zusatzfunktionen mit und hat uns ziemlich beeindruckt. Besonders den Equalizer haben wir im Test gerne genutzt. Als Normalhörender wird man da fast neidisch, bei Wireless-Kopfhörern findet man so etwas noch nicht. Eines der besten Features im Hörgerät ist die direkte Streaming-Funktion. Damit wird das Hörgerät zum TrueWireless-Kopfhörer und empfängt Telefonate und andere Sounds direkt im Ohr. Voraussetzung ist ein passendes Smartphone, das die 2,4 GHz-Technologie enthält. Der größte Vorteil liegt darin, dass man Telefonate nicht nur in einem Ohr, sondern in beiden hört. Außerdem kann der Klang auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Handsfree funktioniert aufgrund der genutzten Bluetoothprotokolle noch immer leider nur mit dem iPhone. Wir sind gespannt, wann diese Funktion auch mit dem Android Smartphone verfügbar ist.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,0

Starkey: Starkey App

Starkey Genesis AI 20 ITC R: Die vielseitige myStarkey-App bietet Ihnen eine breite Palette von Funktionen, darunter Erinnerungen, Sprachübersetzung, eine Sprache-zu-Text-Funktion, die Verwaltung von Gesundheitsdaten, Fernbedienungsmöglichkeiten, die Wahl von Hörgeräteprogrammen, individuelle Klanganpassungen, Hörgeräte-Selbsttests, eine praktische Hörgeräte-Suchfunktion und vieles mehr.


Die besten Alternativen zum Genesis AI 20 ITC R

In unserer Datenbank befinden sich 31 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Im-Ohr-Hörgerät in mittelgroßer Ausführung in Größe "S", aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad leicht, mittel & stark). Hier sind die besten 3 (Redaktionsstand 21.02.2024):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 ITC R Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Audibel Arc AI 2400 ITC R Gesamtnote: 1,5
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Evolv AI 2400 ITC R Gesamtnote: 1,5

Einfachheit & Sicherheit

Egal, wie toll das Hörgerät klingt: nichts ist unangenehmer als ein Produkt, das uns im Alltag ständig vor Hürden stellt. Deshalb ist die Einfachheit und Sicherheit ein ganz wichtiges Thema in unseren Hörgerätetests: Im Genesis AI 20 ITC R findet sich ein umfangreiches Set an gespeicherten Hörsituationen. Wird ein typisches Muster wiedererkannt, aktiviert das Hörgerät die richtige Einstellung, und zwar vollautomatisch. Einen dicken Pluspunkt vergeben wir für den automatischen Akklimatisierungsassistenten. Der hebt die Startlautstärke in sehr kleinen Schritten so weit an, bis mein Hörziel erreicht ist. Das erleichtert die Gewöhnung an den neuen Klang erheblich.

Eine große Erleichterung im Alltag ist der integrierte Akku. Damit hat mein Genesis AI 20 ITC R immer genug Energie für den ganzen Tag, und ich muss keine Angst mehr haben, dass mitten in einer Veranstaltung die Batterien plötzlich leer sind. Auch bei eingeschränkter Fingerfertigkeit ist ein Akkusystem sehr hilfreich, weil das Einlegen von kleinen Knopfzellen wegfällt.

Das Datenblatt bescheinigt dem Starkey-Gerät eine Zertifizierung nach IP-Schutzklasse 68. Damit gehört es zu den widerstandsfähigsten Hörgeräten am Markt. Staub hat keine Chance, und auch Wasser dringt nicht ins Gehäuse ein, sofern es nicht tiefer als 1,5 m untertaucht. Seien Sie trotzdem vorsichtig. Shampoo z.B. verändert die Oberflächenspannung des Wassers. Auch Salzwasser sollten Sie vermeiden. Im Alltag jedoch können Sie sich ganz unbeschwert verhalten.

Dank der überarbeiteten Bauform und der optimierten Höreranbindung sind die Genesis AI Geräte äußerst resistent gegenüber äußeren Umwelteinflüssen. Staub, Regen, Schweiß und sogar Salzwasser können der Technologie kaum noch etwas anhaben. Starkey klassifiziert die neue Genesis AI Familie selbst als wasserfest.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,3

Extras

Wir sind schon fast am Ende, aber vielleicht hat dieses Gerät noch ein paar Geschenke in Form von Extra-Features? Lassen Sie uns mal nachschauen: Hier ist uns die Tinnitus-Option aufgefallen. Wer mag, kann sich ein spezielles Tinnitus-Programm einrichten lassen. Das legt bei Bedarf ein sanftes Rauschen auf die Ohren, um vom nervigen Tinnitus ein wenig abzulenken. Die Geräusche können nach dem persönlichen Hörgeschmack gestaltet werden.

Die Möglichkeit zur Ferneinstellung finden wir richtig gut. Die ist immer dann sehr hilfreich, wenn man nur eine Kleinigkeit an der Hörgerät-Einstellung verändert haben möchte, aber nicht extra zum Hörakustiker fahren will. Den Kontakt nimmt man stattdessen über die App auf, und der Hörprofi schickt ein angepasstes Datenpaket auf dem gleichen Weg zurück.

Die eigene Gesundheit ist ein wichtiges Thema, deshalb stellt Starkey seinen Kunden ein tolles Feature zur Verfügung: Das Gesundheits-Tracking. Dabei wird z.B. die körperliche Aktivität über einen Zeitraum hinweg geloggt. Sensoren erfassen diese Daten und stellen sie anschließend in der zugehörigen App grafisch dar. Digitale Algorithmen und passende Apps erlauben immer öfter die Integration von Lifestyle-Funktionen, die Ihren Alltag unterstützen. Wir sind beeindruckt, was Hörgeräte wie dieses von Starkey heute alles können. Probieren Sie das unbedingt mal aus!

Note Extras: 1,0

Fazit: Starkey Genesis AI 20 ITC R

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,64 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.

Dank der neuen, verbesserten Chip-Technologie sind diese Hörgeräte äußerst energieeffizient. Der Akku bietet nun eine erstaunliche Laufzeit von rund 41 Stunden, beinahe doppelt so lange wie zuvor, und auch bei den Batterien können Sie mit einer spürbar längeren Nutzungsdauer von 2 Tagen rechnen. Bitte beachten Sie, dass die genaue Lebensdauer von Ihrem individuellen Hörverlust und Ihrem Trageverhalten abhängt. Wie dieses Akku Hörgerät im Vergleich mit anderen Geräten abschneidet, können Sie im größten und umfangreichsten Akku Hörgeräte Herstellervergleich nachlesen.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 mRIC R Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC RT Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC 312 Gesamtnote: 1,0

 

Unser Starkey Genesis AI 20 ITC R Testbericht wurde am 20.12.2023 erstellt und zuletzt am 11.01.2024 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,64 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 2,5 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,0 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 1,3 | »Extras (15% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Ist das Genesis AI 20 ITC R von Starkey für mich geeignet?

Der Anpassbereich dieses Hörgerätes ist "Hörverlust leicht, mittel oder stark". Ob Ihr Hördefizit in diesem Bereich liegt, kann ein Hörakustik-Fachbetrieb vor Ort schnell beurteilen.

Was kostet das Genesis AI 20 ITC R von Starkey?

Der grobe Rahmen, in dem das Starkey Genesis AI 20 ITC R derzeit in Deutschland angeboten wird, ist ungefähr ab 3.000,00 € . Zum Preis sollte man sich auch die Gesamtbewertung anschauen: Die Gesamt-Testnote im HörShop-Test ist 1,6 (gut). Auch Details sind wichtig, um den Hörgerätepreis einordnen zu können: Die Sternebewertung der "Lärmunterdrückung" im Test zeigt 3 von 5 Sternen.

Welche Größe hat das Starkey Genesis AI 20 ITC R?

Dieses Im-Ohr-Hörgerät haben wir in die Größenklasse S eingeordnet. Das bedeutet, dass es mittelgroß ist. Sie können es mit anderen Hörgeräten dieser Größenklasse vergleichen: Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut hört man mit dem Starkey Genesis AI 20 ITC R?

Das Genesis AI 20 ITC R vom Hersteller Starkey ist mit 20 separat einstellbaren Equalizer-Bändern ausgestattet (zur Einordnung: Die aktuellen Spitzengeräte besitzen 25 Bänder). Die Bewertung der Unterdrückung von Lärm für dieses Gerät erreicht 3 von 5 Sternen. Prädikat 'gut' (3 von 5 Sternen) gibt es für die Windgeräuschunterdrückung des Genesis AI 20 ITC R. Fasst man den gesamten Bereich "Hörkomfort" zusammen, ergibt sich eine Gesamtnote im Test von 2,5 (befriedigend).

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

 

Zwei unterschiedlich große Tomaten als Synonym für den Vergleich von Hörgeräten