Die Verpackung und ein einzelner Dome Die Verpackung und ein einzelner Dome

Click-Domes für Hörgeräte: Geschlossenes Schirmchen mit Einzel-Lamelle

  • Besonders leichtes Gefühl im Ohr durch eine Lamelle
  • Kompakte Ausführung
  • Schützt den Lautsprecher dank Cerumen-Nase
  • praktische Vorratsbox mit 6 Stück

Produktinfo: Geschlossenes Schirmchen mit Einzel-Lamelle


Ein Schirmchen für ein angenehmes Tragegefühl

Tragen Sie ein Hörgerät? Dann wollen auch Sie dieses sicherlich nicht spüren. Eigens für diesen Anspruch haben wir den Dome in geschlossener Form entwickelt. Dank kompakter Form und durch seine einzelne Dichtlamelle schmiegt er sich ohne zu drücken an den Gehörgang an. Setzen Sie den Dome ein und schon nach kurzer Zeit werden Sie nichts mehr davon verspüren.

Ein geschlossenes Schirmchen in der Verpackung

Perfekter Klang

Moderne Hörgeräte sind kleine Alleskönner. Sie sind in der Lage, den Schall aufzunehmen und dem Hörvermögen des Hörgeräte-Trägers anzupassen. Dabei ist es wichtig, dass der Originalschall herausgefiltert wird, von diesem soll so wenig wie möglich in das Ohr gelangen. Damit sich der Schall optimal entfalten kann, lässt der geschlossene Dome lediglich eine kleine Belüftungsöffnung frei, ansonsten dichtet er komplett ab.

Geeignet für alle Hörgeräte?

Dieser, sogenannte Click-Dome, ist für den Hörgerätehersteller Signia perfekt geeignet.

Alle anderen Hersteller decken Sie mit den sogenannten NoClick-Domes ab. Sie finden die entsprechenden Schirmchen in unserer Kategorie „NoClick-Domes“. Die NoClick-Domes passen auf nahezu alle Lautsprecher und können bedenkenlos kombiniert werden. Folgende Hersteller werden damit abgedeckt:

  • Signia
  • AudioService
Details vom Click-System

Schutz vor Fremdeinflüssen dank Cerumen-Nase

Hörgeräte und deren Lautsprecher sind Hochleistungsgeräte, die auf äußere Einflüsse sehr empfindlich reagieren. Vor allem das Cerumen (Ohrenschmalz) kann sie beschädigen oder zu Leistungseinbußen führen. Der geschlossene Dome besitzt als Schutzmaßnahme vor derlei Einflüssen einen Silikonbügel. Dieser ist flexibel und lässt zwar den Schall heraus, größere Fremdkörper können jedoch nicht eindringen. Die „Cerumen-Nase“, wie der Bügel auch genannt wird, verhindert damit oft teure Reparaturen und Reinigungen.

Verschiedene Größen für den geschlossenen Dome

Rund 90 Prozent der Hörgeräteträger kommen mit der Größe M prima zurecht. Falls diese Größe nicht passen sollte, sind noch zwei weitere Größen des Domes erhältlich. Gern helfen wir Ihnen bei der Größenbestimmung.

  • Größe "S", Durchmesser 6 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 5 mm
  • Größe "M", Durchmesser 8 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 5 mm
  • Größe "L", Durchmesser 10 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 5 mm
Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK