Die geschlossenen Schirmchen in drei Größen Die geschlossenen Schirmchen in drei Größen

NoClick-Domes für Hörgeräte: Geschlossenes Schirmchen mit Einzel-Lamelle

  • Eine Lamelle für besonders leichtes Gefühl im Ohr
  • Sehr kompakte Ausführung
  • Kaum zu sehen im Ohr (weil anthrazit)
  • Mit Cerumen-Nase für den Schutz des Lautsprechers
  • 10 Stück in der Vorratsbox

Produktinfo:  Geschlossenes Schirmchen mit Einzel-Lamelle


Das Schirmchen für das gute Gefühl im Ohr

Wer Hörgeräte trägt, möchte eigentlich nichts davon spüren. Für diesen Anspruch wurde der geschlossene Dome entwickelt. Er ist besonders kompakt und besitzt nur eine einzelne Dichtlamelle. Der Dome schmiegt sich dadurch gut an den Gehörgang an, übt jedoch keinen spürbaren Druck aus. Bereits kurz nach dem Einsetzen spüren Sie nicht mehr, dass ein Schirmchen im Ohr sitzt.

Für optimale Klangqualität

Moderne Hörgeräte verarbeiten den Schall und verändern ihn, damit er möglicht genau zum aktuellen Hörvermögen passt. Es ist wichtig, dass nur der veränderte Schall in das Ohr gelangt, jedoch möglichst wenig vom Original-Klang. Der geschlossene Dome dichtet deshalb rundherum ab und besitzt nur eine winzige Belüftungsöffnung. So kann sich der Sound Ihrer Hörgeräte optimal im Ohr entfalten.

Ein einzelner geschlossener Dome für Hörgeräte

Passt dieses geschlossene Schirmchen auf mein Hörgerät?

Ja, es passt. Denn dieser geschlossene Dome passt auf nahezu alle Lautsprecher von Hörgeräten. Sie müssen sich keine Gedanken um Anschlüsse oder Kompatibilität machen.

Bestellen Sie dieses Schirmchen für Ihre Hörgeräte bedenkenlos, wenn diese nicht vom Hersteller "Signia" stammen. Falls Sie Signia-Hörgeräte besitzen und Ihr Hörgerät Click-Domes benötigt, finden Sie die richtigen Produkte unter "Click-Domes". Alle anderen Hörgeräte sind mit diesem Schirmchen perfekt ausgestattet.

Dieses Schirmchen passt auf die Hörgeräte folgender Hersteller:

  • Bernafon, Hansaton, Interton, Oticon, Philips, Phonak, ReSound, Starkey, Unitron, Widex.

Schutz vor Eindringlinge: Die Cerumen-Nase

Hörgeräte-Lautsprecher sind besonders empfindlich gegen eindringendes Ohrenschmalz (auch Cerumen genannt). Um den Lautsprecher zusätzlich gegen das Eindringen von solchen Fremdeinflüssen zu schützen, besitzt der geschlossene Dome einen flexiblen Silikon-Bügel, die Cerumen-Nase. Sie lässt den Schall hinaus, die meisten größeren Fremdkörper jedoch nicht hinein. Das kann teure Reparaturen verhindern.

Detailaufnahme der Cerumen-Nase

Warum Anthrazit die bessere Farbe ist

Benutzen Sie derzeit weiße Hörgeräte-Schirmchen? Dann kennen Sie vielleicht den Effekt, dass sich die hellen Domes (Schirmchen) relativ schnell gelb einfärben. Grund dafür ist das Cerumen im Gehörgang (Ohrschmalz). Es besitzt Farbstoffe, die sich im Silkon des Domes festsetzen.

Ein anthrazitfarbener Dome ist unempfindlicher gegen die gelbe Farbe von eindringendem Ohrenschmalz - und deshalb meist länger haltbar. Außerdem sitzt die dunklere Farbe in den meisten Gehörgängen viel unauffälliger. Von außen ist dieser geschlossene Dome kaum zu erkennen.

In drei Größen lieferbar

Der geschlossene Dome ist in drei Größen lieferbar. Falls Sie Ihre Größe nicht genau kennen: In fast 90% der Gehörgänge sitzt die Größe "M" perfekt. Wenn Sie noch ein altes Schirmchen zur Hand haben, helfen Ihnen unsere Größenangaben weiter:

  • Größe "S", Durchmesser 6 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 9 mm
  • Größe "M", Durchmesser 8 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 9 mm
  • Größe "L", Durchmesser 10 mm, Höhe einschließlich Cerumen-Nase 10 mm
Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK