Testbericht: Signia Pure 3 IX Charge&Go T

Testbericht: Signia Pure 3 IX Charge&Go T

Signia: Akku-Hörgeräte deepbrown
1,8 Note gut

Das Signia Pure 3 IX Charge&Go T im Test

Sind Sie neugierig auf dieses Hörgerät aus dem Hause Signia? Mal sehen, was wir herausgefunden haben. Das Pure 3 IX Charge&Go T wurde für einen leichten, mittleren und stärkeren Hörbedarf entwickelt und man trägt es hinter dem Ohr. Es ist ein unauffälliges Hörgerät aus dem oberen Preissegment.
Durch die kluge Entscheidung, den Lautsprecher direkt in den Gehörgang zu stecken, haben wir einen guten, sauberen Klang.

Unsere aktuellen Hörgeräte sind mit der beeindruckenden Multi-Beamformer-Technologie ausgestattet, die Ihnen ermöglicht, wieder aktiv an Gruppengesprächen in lauten Umgebungen teilzunehmen. Besuchen Sie unsere Technikseite für den neuen Signia IX Chip, um alle Einzelheiten zur Funktionsweise dieser Technologie zu erfahren.

Hörkomfort

Ein gutes Sprachverstehen ist in zeitgemäßen Hörgeräten selbstverständlich. Mindestens genauso wichtig ist der Hörkomfort. Nur wenn das Verhältnis der Sprachübertragung zum Pegel des Umgebungslärms stimmt, wird das Hören auch als angenehm empfunden. Deshalb werfen wir einen Blick auf die Komfortausstattung: Beim Pure 3 IX Charge&Go T stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Normale Umgebungsgeräusche wie Straßenlärm, das Staubsaugergeräusch oder das vom Lüfter sollen von einer klassischen Störlärmunterdrückung gedämpft werden. In diesem Signia-Hörgerät wird Umgebungslärm zuverlässig erkannt, aber nur mittelmäßig abgesenkt.

Bei unserem Test haben wir auch die Impulsschallkontrolle entdeckt. Kurze, knallende Geräusche werden damit gedämpft. Das funktioniert hier einigermaßen gut, aber da bewegen wir uns jetzt nicht in der Spitzenklasse.  Ein recht solides Windmanagement steht uns im Pure 3 IX Charge&Go T zur Verfügung und sollte im Alltag reichen. Das räumliche Gehör muss man mit diesen Hörgeräten ein wenig trainieren. Zwar helfen die beweglichen Mikrofone, aber durch deren Position oben auf der Ohrmuschel ist der Raumklang nicht wie bei einem Normalhörenden. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit klappt das räumliche Hören jedoch recht gut. Eine hohe Anzahl an Frequenzbändern unterstützt bei der Trennung von Sprache und Lärm. Das Pure 3 IX Charge&Go T bewegt sich mit seinen 16 Bändern sicherlich im vorderen Bereich.

Die App enthält noch eine spezielle Hilfe-Funktion, die auf künstlicher Intelligenz basiert. Damit können Sie eine ganz persönliche Einstellung für Ihre Hörgeräte finden, die in einem bestimmten Moment oder einer typischen Situation den Hörkomfort nochmal deutlich verbessert.

 

Wie wäre es, wenn Sie auf Ihrer nächsten Geburtstagfeier wieder allen Personen Ihrer Gruppe gleich gerecht werden können? Egal, ob diese gerade in Bewegung sind, sich mit anderen unterhalten - einmal als Gesprächspartner identifiziert, lässt Ihr Hörgerät die Person so schnell nicht wieder los. Seine Stimme wird angehoben und vom Umgebungslärm losgelöst. Wie stark dies passiert, hängt von der Technikstufe ab. Hier bei diesem Gerät ist der Kontrast recht gering. Beim 5 IX oder 7 IX erhalten Sie eine effektivere Unterstützung.

Note Hörkomfort: 2,3

Bedienung & Konnektivität

Jeder Mensch hat ganz eigene Hörberdürfnisse. Da ist es von Vorteil, wenn man seine Hörgeräte über die Automatikfunktionen hinaus noch individualisieren kann. Im Test haben wir folgende Zugriffsmöglichkeiten entdeckt: Direkt am Hörgerät gibt es einen Taster. Damit kann man die Lautstärke verändern oder zusätzliche Hörprogramme aktivieren. Er kann ganz nach Kundenwunsch programmiert werden. Die Benutzung ist natürlich optional. Auf Wunsch gibt es eine Fernbedienung für das Hörgerät. Damit lässt sich die Lautstärke mühelos dosieren. Die Handhabung ist nicht nur kinderleicht, es wird auch niemand bemerken, dass Sie gerade Ihre Hörgeräte einstellen.

Wir freuen uns ja immer, wenn uns ein Hörgerät mit einer tollen Zusatzfunktion überrascht. Z.B. hätten wir an dieser Stelle gern eine Sprachsteuerung gesehen. Aber die gibt es im Pure 3 IX Charge&Go T derzeit nicht. Tap Control wäre auch eine interessante Funktion gewesen. Da kann man nämlich mit einem kurzen Fingertipp aufs Ohr die Funktion verändern. Aber das gibt hier im Pure 3 IX Charge&Go T noch nicht. 

Wie heute üblich, finden wir auch eine Smartphone-App für das Pure 3 IX Charge&Go T . Diese App enthält solide Grundfunktionen und legt noch ein paar Goodies obendrauf. Probleme beim Telefonieren mit dem Smartphone gehören mit diesem Gerät der Vergangenheit an. Telefonate, Musik und andere Sounds werden komplett drahtlos in die Hörgeräte übertragen. Kopfhörer werden damit überflüssig. Wir haben die Funkübertragung bei längeren Telefonaten sowie zum Musikhören beim Sport getestet. Alles funktionierte einfach und flüssig. Lediglich ein passendes Smartphone mit 2,4 GHz-Funktechnik ist nötig.

 

Sobald das neue Bluetoothprotokoll LE Audio für den Markt freigegeben wird, können Sie Ihre Hörgeräte über ein Update dafür freigeben. Vorbereitet ist es schon. Sie profitieren dadurch von einer besseren Audioqualität und geringerem Energieverbrauch. Außerdem wird es den Vorteil haben, dass Sie sich mit offenen Funkkanälen verbinden können. Diese werden z.B. am Bahnhof dafür sorgen, dass Sie nie wieder eine Ansage verpassen. Direkt ins Hörgerät übertragen können Sie diese dann sogar auch einmal verstehen, sobald es laut um Sie herum ist.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,4

Signia: StreamLine-Mikrofon

Signia Pure 3 IX Charge&Go T : Das drahtlose Konferenzmikrofon ermöglicht die Übertragung von Stimmen direkt in Ihre Hörgeräte. Dadurch können Sie auch leisere Stimmen gut verstehen.


Die besten Alternativen zum Pure 3 IX Charge&Go T

In unserer Datenbank befinden sich 191 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Hinter-dem-Ohr-Hörgerät Lautsprecher im Gehörgang positioniert in Größe "S", aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad leicht, mittel & stark). Hier sind die besten 3 (Redaktionsstand 15.06.2024):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC RT Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Starkey Genesis AI 24 RIC 312 Gesamtnote: 1,0
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Phonak Audeo Lumity 90 R Gesamtnote: 1,1

Einfachheit & Sicherheit

Ein weiterer Punkt in unserer Checkliste ist die Handhabung. Klappt alles einfach und zuverlässig? Was bietet das Hörgerät, um eine sichere Anwendung im Alltag zu gewährleisten? Beim Thema Einfachheit geht es zunächst um einfaches, müheloses Hören. Das klappt mit der vorhandenen Situationsautomatik im Pure 3 IX Charge&Go T recht gut. Wenn der akustische Rahmen jedoch etwas abwechslungsreicher ist, kommt die Automatik an ihre Grenzen, und wir greifen lieber noch auf manuelle Regelungsmöglichkeiten zurück. Einen dicken Pluspunkt vergeben wir für den automatischen Akklimatisierungsassistenten. Der hebt die Startlautstärke in sehr kleinen Schritten so weit an, bis mein Hörziel erreicht ist. Das erleichtert die Gewöhnung an den neuen Klang erheblich.

Das Pure 3 IX Charge&Go T ist aufladbar und benötigt keine Hörgerätebatterien mehr. Das ist umweltfreundlich, denn es fallen keine zu entsorgenden Altbatterien an. Gleichzeitig ist es auch äußerst bequem, denn es müssen keine Ersatzbatterien mitgeführt werden. Die Hörgeräte kommen abends einfach in die Ladestation und sind am nächsten Morgen einsatzbereit.

Das Hörgerät wurde in die IP-Schutzklasse 68 eingestuft. Das garantiert einen umfassenden Schutz gegen das Eindringen von Staub. Auch Wasser kann dem Hörgerät nicht so leicht etwas anhaben. Damit ist es bestens gewappnet für Outdoor-Aktivitäten, wo es schon einmal nass und schmutzig werden kann. Gehen Sie trotzdem nicht unbedingt baden oder schwimmen mit den Hörgeräten. Badezusätze oder auch der Salzgehalt im Meerwasser verändern die Zusammensetzung und können letztendlich doch schaden.

In diesen Geräten sind leistungsstarke Akkus eingebaut. Sie können bis zu 39 Stunden Laufzeit bieten, jedoch variiert die tatsächliche Nutzungsdauer in Abhängigkeit von Ihrem Hörverlust und Ihrem Streaming-Verhalten.

Note Einfachheit & Sicherheit: 1,2

Signia: geschlossene Ladestation

Signia Pure 3 IX Charge&Go T : Signia bietet drei verschiedene Ladestationen für die Charge&Go Hörgeräte an, damit Sie diejenige auswählen können, die am besten zu Ihrem Lebensstil passt. Die hier abgebildete Ladestation hat eine integrierte Powerbank. Wenn Sie diese nicht benötigen, wählen Sie eine stationäre oder alternativ eine mit gleichzeitiger Trockenfunktion und antibakterieller Bestrahlung.

Extras

Manchmal gibt es in den Hörgeräten noch Zusatzfunktionen, die ganz nützlich sein können. Mal sehen, wie das bei diesem Signia-Gerät ist: Hier ist uns die Tinnitus-Option aufgefallen. Wer mag, kann sich ein spezielles Tinnitus-Programm einrichten lassen. Das legt bei Bedarf ein sanftes Rauschen auf die Ohren, um vom nervigen Tinnitus ein wenig abzulenken. Die Geräusche können nach dem persönlichen Hörgeschmack gestaltet werden.

Einen echten Mehrwert bietet der Fernwartungsdienst. Für eine Veränderung der Hörgeräteeinstellung muss man nicht mehr zwingend ins Fachgeschäft gehen, sondern kann direkt über die App Kontakt zum Akustiker aufnehmen. Über einen Cloud-Dienst kann man dann das neue Datenpaket in die Hörgeräte laden. Genau so etwas erwarten wir von einem zeitgemäßen Hörgerät. 

Für gesundheitsbewusste Menschen gibt es eine kleine Besonderheit im Pure 3 IX Charge&Go T : Das Gesundheits-Tracking. So können z.B. die Schritte über den Tag hinweg gezählt werden, und man erhält ein Feedback über die eigene Bewegungsfreude. Sensoren im Hörgerät tracken die einzelnen Daten, die man dann in der App auslesen kann. Bei anderen Hörgeräten gibt es schon ein paar erweiterte Optionen wie einen Sturzalarm oder Erinnerungsfunktionen. Hier finden wir das nicht, und das ist auch gar nicht so dramatisch, denn die normalen Hörfunktionen sind immer noch am wichtigsten.

Haben Sie schon eine genaue Vorstellung davon, was Sie von Ihren Hörgeräten erwarten? Über unsere Hörgeräte Suche können Sie diese Präferenzen angeben und erhalten eine individuelle Vorauswahl.

Note Extras: 1,8

Fazit: Signia Pure 3 IX Charge&Go T

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,76 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Bernafon Encanta 200 MNR T R Gesamtnote: 1,4
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Philips HearLink 5050 MNR T R Gesamtnote: 1,4
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Audio Service G8 12 Mood R LI T 8 Gesamtnote: 1,4

 

Unser Signia Pure 3 IX Charge&Go T Testbericht wurde am 18.09.2023 erstellt und zuletzt am 04.02.2024 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,76 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 2,3 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,4 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 1,2 | »Extras (15% Gewichtung): Note 1,8 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Was kostet das Signia Pure 3 IX Charge&Go T ?

Das Pure 3 IX Charge&Go T von Signia wird von Anbietern derzeit in einem groben Preisrahmen von ungefähr zwischen 2.500,00 € und 3.000,00 € angeboten. Diesen Preis sollten Sie in Relation zur Testnote von 1,8 (gut) sehen. Und zum Beispiel auch in Abhängigkeit mit der Sternebewertung im Bereich Lärmunterdrückung in unseren Tests (3 von 5 Sternen). Alle Vergleichswerte finden Sie im Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut hört man mit dem Signia Pure 3 IX Charge&Go T ?

Das Pure 3 IX Charge&Go T von Signia erreicht im Testbereich Hörkomfort die Note 2,3 (gut). Im Bereich Lärmunterdrückung erreicht das Hörgerät 3 von 5 Sternen. Bei der Windgeräuschunterdrückung bekommt es das Prädikat 'gut' (3 von 5 Sternen). Das Hörgerät zeigt im Test 16 unterschiedliche Equalizerbänder, die vom Hörakustiker auf das individuelle Hörvermögen eingestellt werden können (die aktuellen Spitzenmodelle erreichen 24).

Für wen ist das Pure 3 IX Charge&Go T von Signia geeignet?

Dieses Hörgerät richtet sich an Menschen, deren Hörverlust leicht, mittel oder stark ist. Dieser sogenannte "Anpassbereich" wird von Signia als grober Rahmen vorgegeben. Ein gutes Hörakustikunternehmen vor Ort kann nach einem Profi-Hörtest sofort sagen, ob dieses Hinter-dem-Ohr-Hörgerät Hörgerät für Sie geeignet ist.

Wie groß ist das Signia Pure 3 IX Charge&Go T ?

Wir haben alle Hörgeräte am Markt in vier Größenklassen eingeteilt, von XXS (quasi unsichtbar) bis M (eher groß). Das Signia Pure 3 IX Charge&Go T hat die Größenklassifizierung S, ist also mittelgroß im Vergleich mit anderen Hörgeräten.

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

 

Zwei unterschiedlich große Tomaten als Synonym für den Vergleich von Hörgeräten