Testbericht: Unitron B Insera 7 312 NW O

Testbericht: Unitron B Insera 7 312 NW O

Unitron: einzelnes Im-Ohr-Gerät
3,0 Note befriedigend

Das Unitron B Insera 7 312 NW O im Test

Unitron bietet mit B Insera 7 312 NW O ein kleines Mini-Hörgerät an, das im Ohr getragen wird. Es handelt sich um ein Hörgerät aus der Business Class und ist für einen moderaten Hörbedarf geeignet. Durch die Lage im vorderen Teil des Gehörgangs wird gewährleistet, dass der Schall ohne Verluste das Trommelfell erreicht.

Die perfekte Bauform für ein freies Gefühl hinter dem Ohr - auch dann, wenn Ihre Fingermotorik schon etwas eingeschränkt sein sollte. Die etwas größere Batterie lässt sich mit etwas Übung leicht handhaben.

Hörkomfort

Mindestens genauso wichtig wie das Sprachverstehen ist der Hörkomfort. Schließlich soll unsere Umgebung möglichst realistisch und gleichzeitig angenehm klingen. Also lassen Sie uns einen Blick auf das Geräuschmanagement werfen: Bei diesem Modell, das Unitron hier anbietet, ist eine solide Komfort-Programmierung durch den Hörakustiker möglich. Natürlich ist eine Lärmunterdrückung integriert, die anstrengende Hintergrundgeräusche abmildern soll. Im B Insera 7 312 NW O haben wir eine recht einfache Art der Lärmunterdrückung, die für normale Umgebungen ausreichen dürfte. Bei diesem Hörgerät sind wir begeistert, wie deutlich die Windgeräusche unterdrückt werden und wie stabil das Gerät auch bei stärkerem Wind arbeitet.

Eine Impulsschallunterdrückung ist ein ganz wichtiges Element in der Komfortausstattung eines Hörgerätes. Dabei werden knallende, klappernde Geräusche gedämpft. Beim B Insera 7 312 NW O erfolgt diese Dämpung in mehreren Stufen. Das gibt auf jeden Fall ein paar Pluspunkte. Zum Thema räumliches Hören lässt sich hier leider nichts sagen, die Mikrofone haben keinerlei Zusatzfunktion, die das Richtungsgehör stärken könnten. Sehr wichtig für eine gute Sprach-Lärm-Unterscheidung ist die Anzahl der Frequenzbänder. Mit 20 ist dieses Hörgerät ganz vorne mit dabei und bietet hervorragende Einstellmöglichkeiten.

Die Signalverarbeitung basiert unter anderem auf typischen Frequenzmustern von Sprache und Lärm, aber künstliche Intelligenz kommt hier noch nicht zum Einsatz.

"Easy T" nennt sich die Funktion, bei der automatisch erkannt wird, dass Sie telefonieren. Das Hörgerät schaltet dann in eine Art "Telefonmodus" und passt die Übertragung an, so dass Sie Ihren Telefonpartner klarer verstehen. Sollte das mit Ihrem Festnetztelefon nicht funktionieren, hilft ein kleiner Magnet, der am Hörer befestigt wird. Dieser schickt die elektromagnetische Information ans Hörgerät, das nun in den Telefonmodus springt.

Note Hörkomfort: 3,0

Unitron: Violinenspieler

Unitron B Insera 7 312 NW O: Wenn Sie Musikliebhaber sind, vergessen Sie nicht, dies Ihrem Hörakustiker mitzuteilen. Die normale Signalverarbeitung wird die Musik als Lärm identifizieren. Für den vollen Genuss müssen daher einige Parameter geändert werden.

Bedienung & Konnektivität

Die meisten Funktionen aktiviert dieses Unitron-Modell automatisch. Bisweilen ist es aber sehr nützlich, wenn man den Funktionsumfang noch ein wenig erweitern kann. Im Test haben wir herausgefunden, welche Optionen wir hier haben. Meist gibt es einen Taster am Hörgerät, und beim B Insera 7 haben wir den auch gefunden. Er ist als Lautstärkesteller oder Programmwahltaster konfigurierbar und lässt sich auf Wunsch auch deaktivieren. Eine Fernbedienung ist für das B Insera 7 312 NW O verfügbar. Die ist ganz praktisch, passt in die Hosentasche und bietet eine Laut-Leise-Option sowie verschiedene Hörprogramme.

Manche Hörgeräte lassen sich bereits per Sprache steuern, aber dieses hier von Unitron leider noch nicht. Praktisch wäre das, wenn die Finger nicht mehr so beweglich sind oder wenn man einfach smarte Gadgets mag. Tap Control wäre auch eine interessante Funktion gewesen. Da kann man nämlich mit einem kurzen Fingertipp aufs Ohr die Funktion verändern. Aber das gibt hier im B Insera 7 312 NW O noch nicht. 

Im App-Store haben wir vergeblich nach einer App zur weiteren Einstellung gesucht, das hätten wir uns anders gewünscht. Wenn Sie sich auf Wireless Streaming gefreut haben, müssen wir Sie leider enttäuschen, denn ein Funkmodul wurde hier leider nicht integriert.

Lassen Sie sich ein zweites Programm einrichten und nutzen Sie die integrierte Telefonspule zur Tonübertragung in Kirchen oder öffentlichen Räumlichkeiten. So wird z.B. das ins Mikrofon gesprochene Wort über eine Ringschleifenanlage direkt und ohne Umwege in Ihre Hörgeräte geschickt. Meistens sind ein paar wenige Plätze für Hörgeräte-Träger reserviert. Dort ist in der Regel eine solche Anlage verbaut.

Note Bedienung & Konnektivität: 3,2


Die besten Alternativen zum B Insera 7 312 NW O

In unserer Datenbank befinden sich 14 Testberichte über Hörgeräte, die ähnliche technische Eigenschaften wie dieses Hörgerät aufweisen (also: Im-Ohr-Hörgerät in mittelgroßer Ausführung in Größe "XS", nicht aufladbar, geeignet für Hörverlust-Grad leicht & mittel). Hier sind die besten 3 (Redaktionsstand 04.03.2024):

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Unitron B Insera 9 312 Gesamtnote: 2,1
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch AudioNova B 9 IDO Gesamtnote: 2,1
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Unitron B Insera 7 312 Gesamtnote: 2,3

Einfachheit & Sicherheit

Ein weiterer Punkt in unserer Checkliste ist die Handhabung. Klappt alles einfach und zuverlässig? Was bietet das Hörgerät, um eine sichere Anwendung im Alltag zu gewährleisten? Im B Insera 7 312 NW O findet sich ein umfangreiches Set an gespeicherten Hörsituationen. Wird ein typisches Muster wiedererkannt, aktiviert das Hörgerät die richtige Einstellung, und zwar vollautomatisch. Ein tolles Goodie in diesem Hörgerät ist die automatische Akklimatisierung. Gerade wenn man schon länger schlecht hört und dann erstmals ein Hörgerät trägt, ist das eine enorme Erleichterung. Die Lautstärke muss damit nämlich nicht sofort voll angehoben werden. Man kann zunächst auf einem geringeren Level starten, und ganz allmählich und fast unbemerkt nähert sich die Verstärkung dem Ziel an.

B Insera 7 312 NW O setzt auf die Stromversorgung mit Batterien statt mit Akkus. Vorteil: Sehr lange Laufzeit mit einer Batterie. Um die Stromversorgung muss man sich, im Gegensatz zu Akkulösungen, nur äußerst selten kümmern. Nachteil: Es fällt Abfall in Form von verbrauchten Batterien an. In diesem Hörgerät kommt eine Hörgerätebatterie der Größe 312 zum Einsatz.

Hörgeräte sind äußeren Einflüssen eingesetzt. Dieses Modell weist aber keine besondere Beschichtung gegen Feuchtigkeit oder Staub auf. Das ist heutzutage ungewöhnlich und überrascht uns. Eine optimale Pflege ist hier also unerlässlich.

Note Einfachheit & Sicherheit: 3,0

Extras

Abschließend wollen wir wissen, ob das Hörgerät vielleicht noch Specials anbietet: Auf jeden Fall erwähnenswert ist das Tinnitusprogramm. Davon werden all jene profitieren, die von lästigen Ohrgeräuschen geplagt werden. Angenehme, leise Geräusche werden so eingestellt, dass sie den Tinnitus sanft umspielen. Am Ende versinkt der Tinnitus in der Geräuschkulisse und fällt gar nicht mehr störend auf.

Online-Dienste werden immer selbstverständlicher. Auch für Hörgeräte gibt es häufig einen Fernwartungsservice. Unitron hat sowas aber für sein B Insera 7 312 NW O noch nicht vorgesehen. Man muss also jedesmal ins Fachgschäft gehen, wenn man sein Hörgerät anders programmieren lassen möchte. Kein Extrapunkt dafür. 

Ein neuer Trend in der Hörgerätebranche sind integrierte Sensoren, mit denen z.B. ein paar persönliche Gesundheitsdaten getrackt werden können. Das hat das B Insera 7 312 NW O aber nicht im Angebot.  Das Gerät von Unitron konzentriert sich auf die wesentlichen Hörfunktionen und bietet keine Extras wie Srachassistenten oder Übersetzungsfunktion an. Das hätte zwar Spaß gemacht, ist für ein gutes Hörerlebnis aber nicht erforderlich.

Die elektromagnetische Telefonspule geht bis ins Jahr 1930 zurück. Seitdem wird diese in öffentlichen Räumen zur Verbesserung der Hörqualität für Hörgeräteträger genutzt. Die kleine Kuperdrahtspule dient als Empfänger von Audiosignalen wie sie als Durchsage an Flug- oder Bahnhöfen vorkommen, in Gerichtssälen, Konzert- und Veranstaltungsräumen. Die Übertragung reduziert nicht nur drastisch die Nebengeräusche sondern bringt Ihnen die Sprache auch so störungsfrei ans Ohr, als würden Sie direkt am Rednerpult stehen.

Note Extras: 2,9

Fazit: Unitron B Insera 7 312 NW O

Mit der Endnote 3,04 behauptet sich dieses Modell im mittleren Bereich. Es hat eine ganz passable Komfortausstattung mit an Bord, die für die typischen Alltagsmomente reicht und ein zufriedenstellendes Hörerlebnis schafft.


Top-Alternativen aus derselben Preisgruppe

Welche Geräte zeigen in einer vergleichbaren Preisgruppe momentan die besten technischen Ergebnisse? Hier sind die aktuellen Top 3:

Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Audio Service G8 12 Mood R LI 8 Gesamtnote: 1,5
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch NuEar Savant AI 2000 HdO R Gesamtnote: 1,6
Audio Service: Zwei Akku Hörgeräte Audio Service Duo mit Dünnschlauch Audibel Arc AI 2000 HdO R Gesamtnote: 1,6

 

Unser Unitron B Insera 7 312 NW O Testbericht wurde am 25.04.2023 erstellt und zuletzt am 04.10.2023 aktualisiert. Die Gesamtnote 3,04 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 3,0 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 3,2 | »Einfachheit & Sicherheit (17% Gewichtung): Note 3,0 | »Extras (15% Gewichtung): Note 2,9 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

 

FAQ

Was kostet das Unitron B Insera 7 312 NW O?

Das B Insera 7 312 NW O von Unitron wird von Anbietern derzeit in einem groben Preisrahmen von ungefähr zwischen 2.500,00 € und 3.000,00 € angeboten. Diesen Preis sollten Sie in Relation zur Testnote von 3,0 (befriedigend) sehen. Und zum Beispiel auch in Abhängigkeit mit der Sternebewertung im Bereich Lärmunterdrückung in unseren Tests (2 von 5 Sternen). Alle Vergleichswerte finden Sie im Hörgeräte-Vergleich.

Wie gut hört man mit dem Unitron B Insera 7 312 NW O?

Das B Insera 7 312 NW O von Unitron erreicht im Testbereich Hörkomfort die Note 3,0 (befriedigend). Im Bereich Lärmunterdrückung erreicht das Hörgerät 2 von 5 Sternen. Bei der Windgeräuschunterdrückung bekommt es das Prädikat 'hervorragend' (maximale 5 von 5 Sternen). Das Hörgerät zeigt im Test 20 unterschiedliche Equalizerbänder, die vom Hörakustiker auf das individuelle Hörvermögen eingestellt werden können (die aktuellen Spitzenmodelle erreichen 24).

Für wen ist das B Insera 7 312 NW O von Unitron geeignet?

Dieses Hörgerät richtet sich an Menschen, deren Hörverlust leicht bis mittel ist. Dieser sogenannte "Anpassbereich" wird von Unitron als grober Rahmen vorgegeben. Ein gutes Hörakustikunternehmen vor Ort kann nach einem Profi-Hörtest sofort sagen, ob dieses Im-Ohr-Hörgerät Hörgerät für Sie geeignet ist.

Wie groß ist das Unitron B Insera 7 312 NW O?

Wir haben alle Hörgeräte am Markt in vier Größenklassen eingeteilt, von XXS (quasi unsichtbar) bis M (eher groß). Das Unitron B Insera 7 312 NW O hat die Größenklassifizierung XS, ist also recht klein im Vergleich mit anderen Hörgeräten.

 

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

 

Zwei unterschiedlich große Tomaten als Synonym für den Vergleich von Hörgeräten