Druck-Icon

Testbericht: ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT

ReSound: Ein schwarzes Hörgerät
1,9 Note gut

Das ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT im Test

Das LiNX Quattro 7 77-DWT von ReSound ist ein Schallschlauch-Hörgerät, das hinter dem Ohr getragen wird. Der Kunde erhält ein kompaktes Hörgerät aus dem oberen Preissegment, mit dem er leichte bis hochgradige Hörverluste ausgleichen kann.

Hörkomfort

Der Hörkomfort entscheidet darüber, ob jemand seine Hörgeräte gerne trägt oder nicht. Deshalb haben wir zuerst geschaut, wie das Hörgerät mit Nebengeräuschen umgeht. Bei diesem Modell, das ReSound uns vorstellt, stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Natürlich ist eine Lärmunterdrückung integriert, die anstrengende Hintergrundgeräusche abmildern soll. Im LiNX Quattro 7 77-DWT arbeitet die Lärmunterdrückung eher durschnittlich, ist aber ein wenig modifizierbar. Ein recht solides Windmanagement steht uns im LiNX Quattro 7 77-DWT zur Verfügung und sollte im Alltag reichen.

Die Unterdrückung kurzer, lauter Schallereignisse hat uns hier überzeugt, sie ist durchaus leistungsfähig. Ein echtes Highlight in diesem Gerät ist das räumliche Hören. Richtungen erkennen, Entfernungen einschätzen – mit dem LiNX Quattro 7 77-DWT ist das alles kein Problem. So richtig viele einstellbare Equalizer-Bänder hat das LiNX Quattro 7 77-DWT zwar nicht, aber die 14 dürften für ein gutes Hörergebnis ausreichen.

Note Hörkomfort: 2,4

Bedienung & Konnektivität

„Kann ich an meinem Hörgerät selber etwas verstellen?“ „Gibt es vielleicht eine App?“ Diese und ähnliche Fragen werden bei der Auswahl eines Hörgeräts immer wichtiger, deshalb schauen wir uns mal die Bedien- und Verbindungsmöglichkeiten an. Direkt am Hörgerät gibt es einen Taster. Damit kann man die Lautstärke verändern oder zusätzliche Hörprogramme aktivieren. Er kann ganz nach Kundenwunsch programmiert werden. Die Benutzung ist natürlich optional. Wer sich nicht so gern ans Ohr fasst, um etwas lauter zu stellen, wird sich über die optionale Fernbedienung freuen. So kann man bequem und unauffällig Veränderungen am Hörgerät vornehmen.

Smartphone-Apps werden mittlerweile häufig zur besseren Bedienbarkeit von Hörgeräten angeboten. Die App von ReSound gehört unserer Einschätzung nach zu den besseren, weil sie ein gutes Set an Einstellmöglichkeiten anbietet. Für unseren digitalen Alltag wäre eine Streaming-Option nicht schlecht. Das vorliegende Gerät erfüllt unseren Wunsch und bringt ein 2,4 Ghz-Funkmodul mit. Damit kann man Telefonate und Sounds direkt vom Smartphone in die Hörgeräte schicken.

Note Bedienung & Konnektivität: 1,3

ReSound: Drei Smartphones mit Apps für Hörgeräte

ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT: Die App gibt Auskunft über den Zustand der Hörgeräte. Mit ihr lassen sich auch Funktionen steuern, wie z.B. Klangveränderungen oder Programmsteuerung. Auch die Lautstärke lässt sich damit regulieren.


Wie schlägt sich das LiNX Quattro 7 77-DWT von ReSound gegenüber anderen Hörgeräten? Vergleichen Sie jetzt online:

Zum Hörgeräte-Vergleich


Einfachheit & Sicherheit

Weiter geht es im Test: Wie steht es um die Benutzerfreundlichkeit? Ist es einfach oder kompliziert, mit dem Hörgerät umzugehen? Das Hören im Alltag wird erleichtert durch die gute Programmautomatik im LiNX Quattro 7 77-DWT. Es ist nur selten nötig, die manuellen Hörprogramme zu verwenden, weil die Automatik bereits viele Situationen abdeckt. Die Gewöhnung an das neue Hörgefühl unterstützt dieses Gerät mit einem vollautomatischen Eingewöhnungsmanager. Der passt in kaum spürbaren Schritten die Verstärkung so lange an, bis mein Hörverlust komplett ausgeglichen ist. Ich muss nichts weiter machen als regelmäßig meine Hörgeräte tragen.

Das LiNX Quattro 7 77-DWT ist nicht aufladbar. Es bekommt seine Energie weiterhin aus Einweg-Batterien der Größe 13, die alle paar Tage gewechselt werden müssen.

Das LiNX Quattro 7 ist nahezu staub- und wasserdicht und mit seiner IP 68-Klassifizierung sicherlich bestens geschützt gegen äußere Einflüsse.

Note Einfachheit & Sicherheit: 2,0

ReSound: Hörgeräte liegen auf einem Tisch neben einem Handy

ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT: Auch wenn das Hörgerät mal auf einer schmutzigen Fläche liegt, der IP68-Schutz sorgt dafür, dass weder Staub noch Flüssigkeiten eindringen können.

Extras

Abschließend wollen wir wissen, ob das Hörgerät vielleicht noch Specials anbietet: Ein spezielles Tinnitusprogramm ist im LiNX Quattro 7 77-DWT auf Wunsch programmierbar. Damit können stimulierende, angenehme Geräusche generiert werden, die vom Tinnitus ablenken, wenn er mal wieder besonders stark ist. Das finden wir sehr nützlich und vergeben gerne Extrapunkte.

Die Möglichkeit zur Ferneinstellung finden wir richtig gut. Die ist immer dann sehr hilfreich, wenn man nur eine Kleinigkeit an der Hörgerät-Einstellung verändert haben möchte, aber nicht extra zum Hörakustiker fahren will. Den Kontakt nimmt man stattdessen über die App auf, und der Hörprofi schickt ein angepasstes Datenpaket auf dem gleichen Weg zurück.

Note Extras: 1,0

Fazit: ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT

Abschließend lässt sich sagen, dass es sich bei diesem Gerät um einen echten Allrounder handelt, der uns mit seiner Komfortausstattung überzeugt und mit der Note 1,89 ein gutes Gesamtergebnis erzielt. Wer auf Spitzentechnik verzichten möchte, aber trotzdem einen bequemen Höralltag wünscht, der ist hier an der richtigen Stelle.

 

Unser ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT Testbericht wurde am 18.08.2020 erstellt und zuletzt am 21.12.2020 aktualisiert. Die Gesamtnote 1,89 setzt sich zusammen aus »Hörkomfort (40% Gewichtung): Note 2,4 | »Bedienung & Konnektivität (28% Gewichtung): Note 1,3 | »Einfachheit & Sicherheit (26% Gewichtung): Note 2,0 | »Extras (6% Gewichtung): Note 1,0 | Wie wir testen, erfahren Sie in unseren Beurteilungskriterien und Teststandards.

 

 

Passendes Zubehör:

Hörgeräte-Batterien 13

Hörgerätebatterien Typ 13

Powerzellen für noch mehr Leistung: Features mit hohem Strombedarf in den Hörgeräten werden durch diese Batterien der Größe 13 voll unterstützt.

Hörgeräte vergleichen: Jetzt alle weiteren aktuellen Testberichte entdecken

Finden und sortieren Sie jetzt alle aktuell erfassten Hörgeräte. Dabei haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf alle Filter, mit denen Sie die Top-Hörgeräte schnell auf einen Blick sehen können.

Jetzt Hörgeräte vergleichen

Animation eines Hörgeräte-Suchportals

 

 

 

FAQ

Wie gut ist das ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT im Vergleich zu anderen Hörgeräten?

Das ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT bekommt im Testbericht das Gesamturteil "gut" (Note 1,9). Dieses Ergebnis sollte man in Relations zum Preis des Hörgerätes betrachten.

Wie gut hört man mit dem ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT im Störlärm?

Im Test bekommt das LiNX Quattro 7 77-DWT im Bereich Hörkomfort die Note 2,4.

Der Hörkomfort entscheidet darüber, ob jemand seine Hörgeräte gerne trägt oder nicht. Deshalb haben wir zuerst geschaut, wie das Hörgerät mit Nebengeräuschen umgeht. Bei diesem Modell, das ReSound uns vorstellt, stellt der Hersteller dem Kunden ein umfassendes Geräuschmanagement zur Verfügung. Natürlich ist eine Lärmunterdrückung integriert, die anstrengende Hintergrundgeräusche abmildern soll. Im LiNX Quattro 7 77-DWT arbeitet die Lärmunterdrückung eher durschnittlich, ist aber ein wenig modifizierbar. Ein recht solides Windmanagement steht uns im LiNX Quattro 7 77-DWT zur Verfügung und sollte im Alltag reichen.

Die Unterdrückung kurzer, lauter Schallereignisse hat uns hier überzeugt, sie ist durchaus leistungsfähig. Ein echtes Highlight in diesem Gerät ist das räumliche Hören. Richtungen erkennen, Entfernungen einschätzen – mit dem LiNX Quattro 7 77-DWT ist das alles kein Problem. So richtig viele einstellbare Equalizer-Bänder hat das LiNX Quattro 7 77-DWT zwar nicht, aber die 14 dürften für ein gutes Hörergebnis ausreichen.

Seit wann ist das LiNX Quattro 7 77-DWT von ReSound auf dem Markt?

Dieses Hörgerät hatte im März 2020 in Deutschland Markteinführung. Erhältlich ist es bei Hörgeräteakustikern. Weitere Infos zu Preisen finden Sie im Testbericht.

Was kostet das LiNX Quattro 7 77-DWT von ReSound?

Für eine bessere Einordnung unterteilen wir den Hörgerätemarkt in sechs Preisgruppen, symbolisiert durch Eurozeichen (€). Viele Eurozeichen bedeuten: Teures Hörgerät. Das ReSound LiNX Quattro 7 77-DWT haben wir mit €€€€€ von insgesamt €€€€€€ eingeordnet. Konkretere Angaben zum Preisrahmen finden Sie in der großen Hörgeräte-Suche.

 

 

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK