Zufriedene Frau lächelt freundlich Zufriedene Frau lächelt freundlich

Hochwertige Schirmchen für Hansaton Hörgeräte

Sie suchen nach neuen Schirmchen – ebenfalls Domes genannt – für Ihr Hörgerät? Bei uns finden Sie die passenden Modelle für Hörgeräte von Hansaton sowie anderer Hersteller.

Sie begeistern mit robuster Qualität, fairen Preisen und sehr komfortablem, hautfreundlichem Silikon. So sitzen sie sehr angenehm im Ohr und sind sind gleichzeitig besonders unauffällig. Wechseln Sie sie einfach selbst – im Hörshop finden Sie auch für Ihr Hörgerät das passende Modell.

Unser Schirmchen-Angebot für Hansaton-Hörgeräte:

Im Hörshop erhalten Sie alle Varianten – offene Domes, geschlossene, Tulip-Domes oder Doppellamellen Domes. Zusätzlich bieten wir Ihnen unterschiedliche Größen an. Falls Sie diese nicht sicher wissen: Für fast 90% der Gehörgänge passt die Größe "M" perfekt. Vielleicht haben Sie sich noch ein altes Dome zur Hand, dann helfen Ihnen unsere Größenangaben und ein kurzes Vermessen weiter.

Geschlossene Domes für Hörgeräte

Geschlossene Domes

Der kleinste geschlossene Dome: Eine Lamelle sorgt für guten Sitz. Passend für die meisten Hörgeräte.

Mehr Infos & Preise
Drei verschiedene offene Domes

Offene Domes

Die extraweiche Lamelle mit größtmöglichen Öffnungen lässt den Schall von außen ins Ohr. Passend für die meisten Hörgeräte.

Mehr Infos & Preise
Drei verschiedene Doppellamellen-Domes

Domes mit Doppellamelle (Power-Domes)

Zwei Lamellen sorgen für besonders gute Abdichtung. Diese Domes passen auf die meisten Hörgeräte.

Mehr Infos & Preise
Zwei Tulip Domes

Tulip Domes

Die Tulpenform schiebt sich im Ohr zusammen und sorgt für guten Sitz und Abdichtung. Passend für fast alle Hörgeräte.

Mehr Infos & Preise

Schirmchen – für ein angenehmes Gefühl im Ohr

Schirmchen – oder auch Domes – sorgen dafür, dass das Hörgerät sicher im Ohr sitzt und verankern es dort. Außerdem sind beeinflussen sie dort auch den Klang maßgeblich. Sie sitzen immer direkt am Gehörgang, am Ende eines Ex-Hörers, eines Lautsprechers oder eines Dünnschlauches. Der Schall, der vom Hörgerät ankommt wird von den Domes durchgelassen. Dank weicher Lamellen wird das Ohr permanent gut belüftet, daher empfinde viele Hörgeräteträger Schirmchen als äußerst angenehm.

Die Stärken von Hörgeräte-Schirmchen

Besonders empfehlenswert ist die Verwendung eines Domes zur Fixierung bei Hörgeräten mit sehr dünnen Schläuchen (sogenannte Slim Tubes). Damit ist das Tragen von Hörgeräten optisch besonders dezent möglich. Bei den kleinsten Hörgeräten mit Ex-Hörer befindet sich der Lautsprecher nicht im Hörgerät, sondern im Gehörgang. Auch diese werden gerne mit Schirmchen ausgestattet. Generell kann man sagen: Immer, wenn eine dezente Tragweise bei Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten gewünscht wird, eignen sich Schirmchen. Denn sie sind um einiges kleiner und dezenter als die sonst verwendeten Otoplastiken.

Cerumen-Nase: Wehrt Eindringlinge ab

Besonders empfindlich bezüglich eindringenden Ohrenschmalzes (oder Cerumen) sind die Lautsprecher von Hörgeräten. Um diese auch gegen das Eindringen von anderen Fremdeinflüssen zu schützen, verfügen unsere Domes über einen flexiblen Silikon-Bügel – auch Cerumen-Nase genannt. Sie lässt einerseits den Schall ungehindert hinaus, größere Fremdkörper oder Schmutz aber andererseits nicht hinein. So können kostspielige Reparaturen verhindert werden.

Für jede Gehörgang-Größe ideal

Ein weiterer Vorteil ist, dass Schirmchen nicht speziell für den Träger hergestellt werden müssen. Daher sind sie schneller verfügbar und auch günstiger. Otoplastiken hingegen müssen in einem komplizierten Verfahren speziell für den Träger erstellt werden. Dies bringt zusätzlich zu den Kosten auch Wartezeiten mit sich. Hörgeräte-Schirmchen sind daher auch ideal, wenn Sie unterschiedliche Hörgeräte zweitweise bei einem Probetragen testen möchten. Ihr Akustiker stattet die Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte, die für Sie in Frag kommen dann einfach mit einem für Sie geeigneten Schirmchen aus und schon sitzt die Technik absolut bequem und sicher in Ihrem Gehörgang. Das anschmiegsame Material garantiert Ihnen einen absolut angenehmen Tragekomfort.

Farbe Anthrazit – aus gutem Grund

Nutzen Sie aktuell milchig-weiße Hörgeräte-Domes? Dann haben Sie vielleicht schon bemerkt, dass diese sich schnell gelblich verfärben. Das liegt daran, dass das Cerumen bzw. Ohrenschmalz im Gehörgang Farbstoffe besitzen, die sich im Silikon festsetzen.

Dome aus anthrazitfarbenem Silikon sind dagegen viel weniger empfänglich für die gelbe Farbe des eindringenden Ohrenschmalzes - und halten deshalb meist auch länger. Zusätzlicher Pluspunkt: die dunklere Farbe sitzt in den meisten Gehörgängen viel unauffälliger, so dass die dunklen Schirmchen von außen kaum wahrgenommen werden.

Einfach selbst wechseln

Hörgeräte-Schirmchen lassen sich im Normalfall ganz einfach selbst austauschen. Bestellen Sie das passende Modell für Ihr Hörgerät jetzt einfach und günstig im HörShop. Die Packung ist transparent – aus gutem Grund: Prüfen Sie bitte vor der Öffnung, ob die Schirmchen tatsächlich Ihren bisherigen entsprechen. Denn ungeöffnete Verpackungen können wir problemlos wieder zurücknehmen. Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir bereits geöffnete Päckchen aus hygienischen Gründen nicht zurücknehmen oder ersetzen können.

Schirmchen für Hansaton-Hörgeräte im Überblick:

  • Inhalt je 10 Schirmchen bzw. Domes
  • unempfindliches Silikon in Anthrazit
  • in verschiedenen Größen
  • in verschiedenen Formen (offen, geschlossen, Tulip, Doppellamelle)
  • zu günstigen Staffelpreisen
  • mit praktischer Cerumen-Nase gegen Schmutzbelastung

Sie tragen Hörgeräte eines anderen Herstellers?

Dann finden Sie hier passende Schirmchen:

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK