Offene Verpackung mit 8 Cerumenfiltern Offene Verpackung mit 8 Cerumenfiltern

Cerumenfilter: Hear Clear (Starkey)

  • Schützen den Lautsprecher vor Beschädigung
  • Inhalt: 8 Stück
  • Durchmesser: 1,7 mm
  • Mit praktischer Wechsellanze
  • Gut geschützt in der verschließbaren Spenderbox

Produktinfo: Hear Clear (Starkey)


Entwickelt für den Schutz empfindlicher Hörgeräte-Lautsprecher

Hear Clear Cerumenfilter von Starkey kommen in der praktischen Spenderbox mit wiederverschließbarem Schnapp-Deckel. Darin stecken 8 Spezialfilter - einsatzbereit auf dem passenden Werkzeug.

Hear Clear Cerumenschutz wurde entwickelt, um die winzigen Lautsprecher in modernen Hörgeräten optimal vor Cerumen (Ohrenschmalz) und Schmutz zu schützen. Die Membran ist so konstruiert, dass die für Schall völlig durchlässig ist, andere Einflüsse jedoch zuverlässig abwehrt. Dadurch ist sie akustisch völlig transparent, sie verändert den Klang des Hörgeräts nicht.

Die geschlossene HearClear Verpackung

Passt Starkey Hear Clear auf meine Hörgeräte?

Hear Clear ist ein relativ universell einsetzbarer Filter. Er wird sowohl in Im-Ohr-Hörgeräten verbaut, als auch auf Lautsprechern von Hinter-dem-Ohr-Hörgeräten eingesetzt. Dabei kommt er nicht nur auf Hörgeräten von Starkey zum Einsatz, sondern auch von anderer Hersteller und Händler.

Auf diese Hörgeräte passt Starkey Hear Clear mit großer Wahrscheinlichkeit: 

  • Alle Original-Lautsprecher von Starkey Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte mit Baujahr ab 2016
  • Die meisten Starkey-Im-Ohr-Hörgeräte, insbesondere klein gebaute Hörgeräte 

Wenn Sie sich unsicher sind, ob vor dem Lautsprecher Ihres Hörgerätes ein Starkey Hear Clear sitzt, fragen Sie bitte Ihren Hörakustiker vor Ort. Alternativ können Sie uns auch ein Foto von Filter und Werkzeug Ihres bisherigen Filtersystems per Email senden, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Handhabung: So einfach gehts

Starkey Hear Clear Cerumenfilter lassen sich mit nur 5 einfachen Handgriffen schnell selber wechseln:

  1. Entnehmen Sie die Wechsel-Lanze mit dem neuen Filter aus dem Hear Clear-Spender.
  2. Drücken Sie die Seite der Lanze in den Filter im Lautsprecher, auf der sich NICHT der neue Filter befindet.
  3. Ziehen Sie die Wechsel-Lanze aus dem Hörgerät. Auf ihr sollte nun der alte Filter stecken.
  4. Nun drehen Sie die Lanze um, so dass der neue Filter in Richtung Hörgerät zeigt. Stecken Sie den neuen Filter in die Öffnung des Lautsprechers.
  5. Ziehen Sie die Wechsel-Lanze nun behutsam aus dem Hörgerät. Der neue Hear Clear-Filter sitzt nun vor der Lautsprecheröffnung des Lautsprechers.

Den gebrauchten Filter sollten Sie mitsamt der Wechsellanze entsorgen und nicht zurück in die Spenderbox stecken, um Verwechslungen zu vermeiden.

Eine einzelne Wechsel-Lanze

Wie lange hält ein Hear Clear Filter?

Die Lebensdauer des Hear Clear Filters ist in erster Linie davon abhängig, wieviel Cerumen (Ohrenschmalz) ihr Ohr produziert. Von Mensch zu Mensch kann das sehr unterschiedlich sein, deshalb lässt sich die Nutzungsdauer nur grob beschreiben.

Sie sollten den Filter auf jeden Fall wechseln, wenn Sie Verschmutzungen auf dem Membran erkennen können. Wenn sich der Klang verändert oder die Lautstärke Ihrer Hörgeräte nachlässt, ist ein Filterwechsel ebenfalls eine gute Idee. Bei regelmäßiger Benutzung sollten die Filter spätestens nach 4 bis 6 Wochen Einsatz gewechselt werden.

Wir werden immer wieder gefragt, ob man Verschmutzungen auf den Filtern nicht einfach wegreinigen kann. Davon können wir nur abraten. Im besten Fall verstopfen Sie damit nur die Membran. Im schlimmsten Fall drücken Sie die Verschmutzung nach innen in den Lautsprecher. Daher: Filter immer wechseln, nie reinigen.

Bitte erlauben Sie uns die Nutzung von Cookies. OK